Taylor Swift im Cover-Fieber

Taylor Swift bei einem Auftritt in Las Vegas.

Ein großes Stadion, Tausende von Fans und eine gut gelaunte Taylor Swift. Besser kann ein Konzert der Country-Pop-Sängerin gar nicht sein, oder? Falsch gedacht! Den Fans aus Toronto, der kanadischen Hauptstadt, wurde etwas ganz Besonderes geboten: Einige von Taylors Lieblingskünstlern kommen aus Kanada, also nutzte sie die Chance und legte prompt ein Medley mit bekannten kanadischen Songs hin.

"Es gibt ein paar wirklich außergewöhnliche Musiker aus Kanada!" sagte die 22-jährige vor ihrem Medley. Dann ließ Taylor die Gitarrensaiten scheppern und der Refrain von Alanis Morissette's "You Learn" erklang und die Menge ging richtig mit. Doch plötzlich änderte sich die Melodie. Dieser Song sei für ihren "Boy from Canada" - das überwiegend weibliche Publikum konnte sich kaum halten: "Baby Baby" von Justin Bieber hallte durch die Arena in Toronto. Doch damit nicht genur, die Melodie änderte sich ein weiteres Mal und Taylor spielte ihren Lieblingssong der 90er Jahre: Tal Bachman's "She's So High" und ihren Megahit "You Belong With Me" im Anschluss. Es war fast wie ein Duett zwischen Taylor und ihrem Publikum, das ganz Kanada hörte.

 

Hier kannst Du Dir Taylor Swifts Coverversionen von "You Learn", "Baby Baby" und "She's So High" ansehen!

 

Taylor Swift und ihr Konzert in New Jersey

Auch die Fans aus New Jersey durften bei ihrem Konzert am 23. Juli zwei Coverversionen von Taylor Swift genießen. Zum einen den Ohrwurm "Living On A Prayer" von Bon Jovi, der übrigens aus New Jersey kommt, und zum anderen den ersten Song, den Taylor auf Gitarre gelernt hat: "Cowboy Take Me Away" von der Country-Band The Dixie Chicks.

Ein besonderer Song, von einer besonderen Sängerin, für eine besondere Zuschauerin - Martie Maguire, Mitglied der Dixie Chicks und diejenige, die den Song geschrieben hat, saß im Publikum. Eine komische Art "Hallo" zu sagen, aber so macht man das unter Musikern halt.

 

Hier kannst Du Dir das Cover zu "Cowboy Take Me Away" ansehen!

 

Wann Taylor Swift wieder nach Deutschland kommt, ist leider noch nicht bekannt. Doch mit ein bisschen Glück covert die Country-Pop-Sängerin dann vielleicht einen deutschen Hit, wir lassen uns überraschen.