Talia Castellano: Die beliebte Bloggerin ist gestorben

Talia Castellano ist an Krebs gestorben

Tragisch: Mit nur 13 Jahren ist Talia Castellano an Krebs gestorben. Wie Fans und Stars nun trauern...

Sieben Jahre lang kämpfte sie gegen den Krebs. Nun - mit 13 Jahren - hat sie den Kampf verloren. Am Dienstag (16. Juli 2013) ist Talia Castellano im Arnold Palmer Hospital for Children in Orlando/Amerika gestorben.

"Schweren Herzens müssen wir euch mitteilen, dass sich Talia um 11:22 Uhr ihre Flügel verdient hat. Bitte hebt ihre wunderschöne Seele und ihr Licht in den Himmel und sendet eure Liebe und Gebete an ihre Familie in dieser schweren Zeit", heißt es auf der Facebook-Seite "Angels For Talia".

Bekannt wurde das junge Mädchen durch ihren Videoblog auf YouTube. In den Clips verriet die aufgeweckte 13-Jährige nicht nur tolle Mode- und Beautytipps, sondern ließ die Zuschauer auch an ihrem Leben teilhaben - und an ihrer Krankheit.

Das rührte nicht nur ihre fast 850.000 Abonnenten, sondern auch Stars wie US-Moderatorin Ellen DeGeneres. Die 55-Jährige lud Talia immer wieder in ihre TV-Show ein und machte sie zum Ehren-"CoverGirl". Auch sie trifft die Nachricht schwer. "Ich habe dieses Jahr ein ganz besonderes Mädchen kennengelernt. Und heute haben wir sie verloren. Ich sende mein Herz an Talias Familie. Ich bin so traurig", twittert Ellen.

Andere Stars wie Kendall Jenner und Keke Palmer äußern sich ebenfalls zu dem tragischen Tod von Talia Castellano.

Unser Beileid gilt der ganzen Familie Castellano. Ruhe in Frieden, Talia!