Symbole der Liebe: Herkunft und Bedeutung

Symbole der Liebe: Woher sie kommen und was sie bedeuten

Bild 10 / 11

Freundschafts-, Partner- und Eheringe Schon in der römischen Antike galten Ringe als Zeichen für seelische Verbundenheit. Schon damals soll es so etwas wie einen Verlobungsring gegeben haben. Die Kreisform steht für das Unendliche, etwas was keinen Anfang und kein Ende hat. Anfangs bestanden die Ringe aus der Natur, d.h. aus Gräsern oder Blumen.