Symbole der Liebe: Herkunft und Bedeutung

Symbole der Liebe: Woher sie kommen und was sie bedeuten

Bild 6 / 11

Turteltäubchen oder auch ''Lovebirds'' Turteltäubchen sind eigentlich bunte Papageien und wurden zuerst in Afrika gefunden. Sie werden liebevoll Lovebirds genannt, weil sie immer zusammen entdeckt wurden. Der Name dieser unzertrennlichen Liebesvögel wurde zum Symbol der Liebe. Als ''Turteltäubchen'' werden vor allem frisch verliebte Pärchen bezeichnet, die ebenso unzertrennlich sind, wie die ''Lovebirds''.