Supertabu 1:

Superspiel!
Superspiel!

Wegschauen!

Schlimmer, als mal nicht zu wissen, was man sagen soll, ist Unhöflichkeit. Stell dir vor jemand unterhält sich mit dir und schaut dabei immer aus dem Fenster oder zur Tür - auch wenn es aus purer Unsicherheit passiert, sofort hast du den Eindruck, dass das was du sagst dein Gegenüber nicht die Bohne interessiert . . .

Deshalb: Schau deinem Gegenüber in die Augen, wenn sie/er mit dir spricht. Natürlich musst du sie/ihn nicht andauernd anstarren, das wäre zuviel des Guten, aber solange ihr sprecht, achte auf deinen Augenkontakt . . .

» Weiter zu Supertabu 2: Handy!

» Zurück zum Artikel!