Strippen in Heavy Rain

Strippen in Heavy Rain
Strippen in Heavy Rain

Die Hauptdarstellerin eines Action-Thrillers strippt, zieht sich langsam aus und der Spieler steuert ihre Bewegungen. Klar, dass die Präsentation von "Heavy Rain" auf der aktuell stattfindenden Tokyo Games Show für viel Furore sorgt.

Ein neues Video zum Action-Thriller "Heavy Rain" erblickt auf das Tokio Games Show im fernen Japan das Licht der Welt. Das ist noch nichts Besonderes, kleine Filme zu Spielen gibt es ja alle Nase lang. Das Spannende: Im "Heavy Rain?-Trailer ist die Protagonistin Madison Page in einer Stripp-Szene zu sehen ? die der Spieler offensichtlich selbst steuern kann. Ein wenig überraschend, kann man die Anzahl qualitativ hochwertiger Spiele, in denen nackte Haut zu sehen ist, an einer Hand abzählen. Wohingegen in mittlerweile jedem zweiten Film Brüste zu sehen sind, hält sich vor allem die Spieleindustrie mit dem Thema Erotik drastisch zurück. Das Thema sei einfach zu heikel und würde meistens zu aufgesetzt wirken, heißt es oft seitens der Entwickler.

Doch David Cage, Chefdesigner von "Heavy Rain" sagt dazu: "Liebe und Sex gehören zum Leben dazu, also gehören sie auch in unser Spiel, das sich so real wie möglich anfühlen soll. Uns ist allerdings sehr wichtig, dass es nicht plump und aufgesetzt wirkt, sondern sich nahtlos ins Spiel integriert".

Tatsächlich steht die Szene nämlich in engem Zusammenhang mit der Geschichte:

Die Journalistin Madison recherchiert in einem brisanten Fall und ist fest dazu entschlossen, sich Zutritt zum Nachtclub "Blue Lagoon" zu verschaffen. Dazu bedarf es allerdings der Aufmerksamkeit des bärtigen, in modischem Zebra gekleideten Club-Besitzer Paco Mendez. Und wie zieht eine Frau die Aufmerksamkeit eines Clubbesitzers auf sich? Indem sie ihre Reize gezielt einsetzt.

Dass Entwickler Quanitc Dream sich nicht scheut, nackte Pixel zu zeigen, war bereits mehrfach in Fahrenheit zu sehen. Dort gab es sogar eine Sexszene, die für die US-Version "Indigo Prophecy" allerdings rausgeschnitten wurde. "Heavy Rain" erscheint Anfang 2010 exklusiv für Playstation 3.

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 32,99 Prime-Versand
Sie sparen: 16,96 EUR (34%)
Einhorn Leggings
UVP: EUR 11,59
Preis: EUR 10,99 Prime-Versand