X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

"Stranger Things" Staffel 4 - Teil 2: Enttäuschung für Fans

Nach langem Warten geht "Stranger Things" endlich in die vierte Staffel – doch Fans sind total enttäuscht! 

Achtung: Dieser Artikel enthält Informationen und somit Spoiler zu der neuen Staffel von "Stranger Things". 

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
"Stranger Things" Staffel 4 Teil 2 wird am 1. Juli auf Netflix erscheinen
"Stranger Things" Staffel 4 Teil 2 wird am 1. Juli auf Netflix erscheinen
Inhalt
  1. "Stranger Things" Staffel 4 überrascht
  2. Neue Folgen: Fans sind enttäuscht 
  3. Staffel 4: Zweiteilung notwendig
  4. "Stranger Things" Staffel 4: XL-Länge
  5. "Stranger Things" Staffel 4 Teil 2 hat Spielfilm-Länge
  6. Teil 2: Was passiert in den zwei letzten Folgen?
 

"Stranger Things" Staffel 4 überrascht

Die 4. Staffel von "Stranger Things" verändert alles. Im Vorfeld haben die Serienmacher*innen und Schauspieler*innen bereits gedroppt, dass die neue Staffel "Stranger Things" grusliger sein wird und mehr Horror-Elemente haben würde – und da haben sie nicht gelogen. Es wird viel intensiver und endlich gibt es Einblicke zu der Entstehung der "anderen Seite". Was spannend klingt (und ist) sorgt bei vielen Fans aber für eine große Enttäuschung! Ging es dir auch so?

Horoskop: Dieser "Stranger Things"-Charakter passt zu deinem Sternzeichen

 

Neue Folgen: Fans sind enttäuscht 

Klarer Fall: Die vierte Staffel von "Stranger Things" ist total spannend. ABER: Die Fans bekommen mit dem neuen Release NICHT ALLES zu sehen, was die neue Staffel zu bieten hat. Denn die 4. Staffel ist in zwei Teile unterteilt. Heißt: Auf das Ende müssen nun alle warten! Das allein ist schon enttäuschend genug, doch damit nicht genug. Denn der zweite Teil der 4. Staffel wird NUR ZWEI NEUE Folgen haben. Weiter geht's damit erst am 1. Juli 2022.

_____

WAS ANDERE INTERESSIERTE:

 

Staffel 4: Zweiteilung notwendig

Doch wieso wird die neue Staffel überhaupt in zwei Teile gesplittet? Bei manchen Fans kam das verständlicherweise nicht gut an … 😳

Immerhin: Staffel 1 und 3 von "Stranger Things" haben acht Folgen. Die 2. Staffel sogar neun. Die Serien-Erfinder, die Duffer-Brüder, und das ganze Team hatten ursprünglich für die neue und 4. Staffel einen ähnlichen Plan. Geplant waren acht Folgen, aber dann merkten sie, dass es doch nicht funktioniert.

„Zwischendurch wurde uns klar, dass wir doch eine weitere Folge brauchen würden. Wir fragten Netflix, wie sie zu einer neunten Folge stehen würden und sie waren super unterstützend in der Hinsicht", so Matt Duffer. Das Resultat: Nun hat die 4. Staffel insgesamt neun Folgen UND: Die neuen "Stranger Things"-Folgen sind im Vergleich zu den bisherigen deutlich länger. Die alten Folgen sind nämlich ungefähr 45 bis 55 Minuten lang. Die letzte Folge der 3. Staffel schaffte es dann bereits auf 1 Stunde 18 Minuten. Doch die vierte Staffel toppt nun alles!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

"Stranger Things" Staffel 4: XL-Länge

Jede Folge von "Stranger Things" Staffel 4 ist zwischen 1 Stunde 3 Minuten und 1 Stunde 19 Minuten lang. Die siebte Folge von Staffel 4 ist sogar 1 Stunde 40 Minuten lang. Das ist so lang, wie ein Spielfilm! Diese Längen der Folgen waren so nicht geplant und entwickelten sich beim Drehbuch-Schreiben, bestätigten die Duffer-Brüder. "Rückblickend macht es Sinn", sagt Matt. "Staffel 3 war im Vergleich zu diesem Jahr ziemlich handlungsarm. Es ist ungefähr die vierfache Menge an Handlung. Wir haben mehr Charaktere … und wir wollten jeder Figur die Art von emotionaler Tiefe geben, die sie braucht", ergänzt er.

Dass man damit noch mehr "Stranger Things" Material hat, freut die Fanbase natürlich – aber die Zweiteilung sorgt für Enttäuschung. Denn: Musste der Cut nach Folge sieben sein? Immerhin kommen jetzt nur noch zwei Folgen. Einige Fans sind enttäuscht, dass nicht die ganze Staffel auf einmal gedroppt worden ist. Das hat aber seinen Grund …

 

"Stranger Things" Staffel 4 Teil 2 hat Spielfilm-Länge

Nach Folge sieben und einem riesigen Plot-Twist hat sich für die Serien-Macher wohl eine Trennung auf zwei Teile angeboten. Alle Folgen von "Stranger Things" Staffel 4 bieten natürlich ordentlich Gesprächsstoff, aber gerade die letzte Folge des ersten Teils verändert alles. Dafür werden die Folgen acht und neun nicht nur mega spannend, sondern auch super lang! Folge acht soll 1 Stunde 25 Minuten lang sein und Folge neun fast 2,5 Stunden.

_____

ANDERE VIRALE THEMEN:

_____

 

Teil 2: Was passiert in den zwei letzten Folgen?

Doch was wird alles in den beiden letzten Folgen passieren? Mit Sicherheit werden noch einige schockierende Antworten bei "Stranger Things" ans Licht kommen. Wird Nancy (Natalia Dyer) das nächste Opfer von Venca werden? Wird die Truppe es vorher schaffen, ihn aufzuhalten? Wie kommen Joyce (Winona Ryder), Hopper (David Harbour), Murray (Brett Gelman) und Dmitri (Tom Wlaschiha) aus dem russischen Geheimgefängnis?

In der letzten Episode des ersten Teils wird die Theorie aufgestellt, dass der Mind Flayer (Gedankenschinder) weiterhin der Anführer der anderen Seite ist und Vecna seine rechte Hand ist. Doch ist das wirklich so? Oder ist es nicht wahrscheinlicher, dass Vecna alles kontrolliert? Immerhin hat Elfie ihn und die andere Seite durch ihre Macht damals erschaffen. Im neuen Teaser-Trailer von "Stranger Things" Staffel 4 Teil 2 sieht man Elfie (Millie Bobby Brown) in der Wüste mit einer riesigen Explosion. Wird sie überleben? Was ist mit Sam Owens (Paul Reiser) und Dr. Brenner (Matthew Modine)? Fragen über Fragen. Aber eine Sache ist sicher: Es wird bestimmt einen riesigen Kampf zwischen Elfie und dem Bösewicht Vecna geben! 

Und: Auch das wird nicht das endgültige Finale sein! Denn Netflix hat bereits eine 5. Staffel "Stranger Things" bestätigt!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 

* Affiliate-Link