"Stepping Out": Darum bekommen Natascha & Umut eine zweite Chance!

Stepping Out
Natascha und Umut sind wieder dabei!

Damit hätten Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli sicher nicht gerechnet. Schon nach der ersten Folge mussten sie das Tanzparkett von "Stepping Out" räumen. Und jetzt ist das Paar wieder dabei. 

Damit ersetzen sie ein anderes Paar, das nicht etwa rausgeflogen ist, sondern leider aufhören muss. Mario Basler und seine Frau werden am kommenden Freitag zu Hause auf dem Sofa bleiben müssen. Der Fußballtrainer hatte schon in den vergangenen Wochen immer wieder mit Rückenschmerzen zu kämpfen und kann deshalb nicht mehr tanzen. 

"Meine Rückenmuskulatur hat sich entzündet, ein Nerv ist eingeklemmt und meine rechte Schulter tut weh. Ich bedauere das sehr und drücke meinen Nachrückern Natascha und Umut die Daumen“, erklärte er gerade. Das Mario wirklich sooo unglaublich traurig ist aufhören zu müssen, glauben wir allerdings nicht.

Immerhin hatte er beim Training nicht wirklich viel Spaß. Ganz im Gegenteil zu Natascha und Umut! Die beiden sind "superhappy weitertanzen zu können" und haben für ihre zweite Chance sogar ihren Urlaub nach Rom verschoben

Na dann hoffen wir mal, dass sich das am Ende auch wirklich lohnt!

"Stepping Out" läuft bei RTL wieder am Freitag um 20:15 Uhr.