Stars - URL-Vorschreib

Im TV sehen Millionen Zuschauer die 25-Jährige bei "GZSZ" (Mo. - Fr., 19.40 Uhr, RTL) als brave KFZ-Azubi Paula Rapf. In der BRAVO.de-Galerie zeigt sie jetzt, was noch alles in ihr steckt - und verrät ihre süßesten Liebesgeheimnisse

Setzt du deine Reize gern ein?

Josie: "Nicht bewusst! Meine Waffe ist eher meine große Klappe. Ich ziehe aber an, was mir gefällt - zeig auch gern Dekolletee, trage hohe Stiefel und ein enges Kleid. Im Alltag allerdings lieber Jeans und T-Shirt . . ."

B: Wie sieht?s drunter aus?

Josie: "Sexy Unterwäsche! In Rot, Blau, Weiß, Pink, Grün. Ich habe mir gerade aus London welche mitgebracht, warte aber noch auf eine schöne Gelegenheit, in der ich sie auch zeigen will. Strapse hab ich bisher noch nicht ausprobiert."

Du bist gerade Single. Was törnt dich an, was ab?

Josie: "Ich mag Männer mit unbehaarter Brust und einem schönen Bauch. Ich hasse starke Körperbehaarung, unschönen Körpergeruch, ungepflegtes Äußeres. Und Oberflächlichkeit!"

Bist du romantisch?

Josie: "Essen bei Kerzenschein, Rosenblüten auf der Bettdecke - find ich toll, erwarte ich aber nicht. Mir ist wichtig, dass ein Junge mir zeigt, dass er sich Gedanken macht. Dass er nicht sagt, ich hab zufällig Karten für ein Konzert, gehen wir da mal hin. Ich mag es, wenn er überlegt, was ich gern hab und dann bewusst etwas organisiert. Da hüpft mein Herz!"

Wie war dein erster Kuss?

Josie: "Schrecklich! Es war mit 13 - und hat mir gar nicht gefallen. Aber das lag eher an dem Typen, nicht am Küssen. Ich hatte auch keine Lust, es mit ihm zu wiederholen!"

Und dein erstes Mal?

Josie: "Das war ganz okay. Ich hab ihn auf der Loveparade in Berlin kennen gelernt. Wir waren dann ein halbes Jahr zusammen. Ich war 17, dachte: 'Das war jetzt also das Besondere, auf das wir alle gewartet haben.' Man macht sich ja vorher so seine Gedanken. Und dann . . . Es war nichts Weltbewegendes!"

Hattest du schon Sex an ungewöhnlichen Orten?

Josie: "Verrat ich nicht . . ."

Aber es ist für dich kein Tabu?

Josie: "Nein! Man muss offen für Neues sein. Natürlich."

Hast du schon mal eine Frau geküsst?

Josie: "Als Teenie meine beste Freundin. Wir haben Schnute an Schnute gepresst, um zu gucken, ob?s denn einen Unterschied macht, gefühlsmäßig. Aber es war nur ein Lippen-aufeinander-Pressen, kein richtiger Kuss."

Könntest du dir vorstellen, was mit einer Frau zu haben?

Josie: "Sag niemals nie . . . !"

Wie machst du deinen Traumboy auf dich aufmerksam?

Josie: "Ich lächle ihn offen an! Was ganz falsch ist: Jemanden vorschicken - das kommt nicht gut! Hab ich mal gemacht - ging voll in die Hose!"

Und wenn's dann zum ersten Date kommt?

Josie: "Mein Motto: Betone die Dinge, die du selbst an dir magst! Ich weiß zum Beispiel, wie gut meine Augen wirken, wenn sie geschminkt sind. Und das will ich natürlich zeigen."

Hattest du schon mal einen One-Night-Stand?

Josie: "Nein. Aber ich hatte zwei 'Two-Nights-Stands' ! Also zweimal eine Affäre für zwei Nächte . . . "

Das ist für dich okay?

Josie: "Es ist in Ordnung, wenn's beide wollen. Wenn ein Teil nur Spaß für eine Nacht möchte und der andere mehr erhofft, das finde ich unfair."

Gibt es Tabus für dich?

Josie: "Ich würde mich nie in eine fremde Beziehung drängeln."

Provozierst du gern?

Josie: "Oh ja! Ich mag zum Beispiel punkige Mode! Ich bin gern anders als andere. Das war schon immer so. Ich hatte zwei Ratten, obwohl alle Angst vor denen hatten. Und als früher alle auf Johnny Depp standen, tat ich das schon aus Prinzip nicht!"

Was ist dir denn daran so wichtig, anders zu sein?

Josie: "Ich will einfach nicht zur Masse gehören. Ich hab zum Beispiel nie geraucht, weil ich nicht diesem Gruppenzwang unterworfen sein wollte. Ich bin ein sehr freiheitsliebender Mensch. Wenn mir Dinge nicht gefallen, dann mach ich sie auch nicht!"