Bild 10 / 11

Stars mit Schulden: Johnny Depp pleite durch Insel-Kette, Rechtsstreitigkeiten und Riesen-Kanonen

Stars mit Schulden: Johnny Depp ist pleite!

Johnny Depp gehörte lange zu den beliebtesten und talentiertesten Schauspielern der Welt. Er ergatterte immer die außergewöhnlichsten Rollen und überzeugte. Doch sein Ruf veränderte sich in den letzten Jahren. Sein Gerichtsverfahren wegen häuslicher Gewalt mit Amber Heard führte sogar dazu, dass er eine Rolle verloren hat. Für "Phantastische Tierwesen 3" wurde bereits Ersatz für Johnny Depp gefunden. Dabei gibt der Schauspieler gerne Geld aus: 30.000 Dollar im Monat für Wein, 300.000 im Monat für seine 40 Angestellten, 150.000 im Monat für eine 24-Stunden-Security, 200.000 im Monat für Privatflugzeuge und er zahlte drei Millionen Dollar, um die Asche seines verstorbenen Freundes und Autors Hunter S. Thompson in einer prunkvollen Beerdigung aus einer Riesen-Kanone zu schießen. WTF?! Es war angeblich sein letzter Wille, aber come on. Außerdem besitzt er 14 Anwesen inklusive einer Pferde-Ranch und einer Insel-Kette auf den Bahamas. Das alles führt dazu, dass Johnny Depp fast pleite ist.