Star-DJ Avicii: Krasser Unfall beim Konzert

Ein Meister an den Turntables: DJ Avicii

Coole House-Beats, alle tanzen, perfekte Party-Stimmung – so haben sich die Avicii-Fans das Konzert in der Veranstaltungshalle "Globen" in Stockholm/Schweden vorgestellt. Als der Star-DJ gerade an den Turntables zur Bestform aufläuft und sein Song "Levels" aus den Boxen dröhnt, ist die Stimmung auf dem Höhepunkt. Die Massen jubeln und tanzen, was das Zeug hält. 7.000 Fans haben sich in der Halle versammelt, um zu feiern. Und dann passiert das Unglück: Eine Plattform, auf der mehrere Hundert Menschen tanzen, stürzt plötzlich ein. Was für ein Schock!

26 Konzertbesucher werden bei dem Unfall verletzt, eine Person sogar schwer. Die anderen kommen mit leichten Blessuren davon. Ein paar Tage später ist Avicii erleichtert, dass es den Opfern wieder besser geht: "Dem Himmel sei Dank hat sich keiner ernsthaft verletzt. Ich hoffe, dass alle bald wieder ganz gesund sind."

Schau Dir hier das Video der Katastrophe im "Globen" an, gefilmt von einem Konzert-Besucher. Was glaubst Du, wie man sich in so einer Situation am besten verhält? Bereitest Du Dich darauf vor, dass so ein Unfall bei einem Konzert passieren könnte?

 

Video: Unfall beim Konzert von Avicii in Stockholm