Xherdan Shaqiri verletzt sich! Bayern

Bis Shaqiri wieder im Bayern-Trikot auflaufen kann, wird es wohl einige Wochen dauern...

Xherdan Shaqiri hat sich bei seinem letzten Einsatz für die Schweizer Nationalmannschaft leider verletzt. Der Bayern-Star zog sich im entscheidenden Spiel gegen Albanien einen Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel zu. Das kam heute bei der Untersuchung in München heraus. Bis der Mittelfeldmann wieder Fußball spielen kann, wird es nun einige Zeit dauern.

Gerade lief alles so gut für den Schweizer Xherdan Shaqiri beim Rekordmeister aus München. Er bekam viele Einsatzzeiten und stand bei Pep Guardiola hoch im Kurs. Und nun das! Beim Einsatz für die Schweizer Nationalauswahl gegen Albanien verletzte Shaqiri sich schwer. Bitter für Xherdan: "Die Diagnose ist bitter. Ich bin enttäuscht, versuche aber, so schnell wie möglich wieder fit zu werden."

Für die Bayern ist Shaqiri natürlich auch aufgrund der vielen Verletzten momentan sehr wichtig. Umso bitterer ist nun sein Ausscheiden:"Ja, das ist wirklich ein blöder Zeitpunkt. Ich hatte eine super Woche: Erst unsere starke Leistung in Leverkusen, als der Trainer mich von Beginn an gebracht hat. Und dann die WM-Qualifikation mit der Schweiz. Ich war in guter Form. Und jetzt das, schade. Aber ich schaue schon wieder nach vorne. Bald bin ich zurück!“ Xherdan wird wohl bis zu sieben Wochen fehlen, bis er sich wieder erholt hat.

Trotz seiner Verletzung freut sich Shaqiri aber natürlich über das gelöste WM-Ticket für die Schweiz:"Das wird super. Wir haben eine tolle Mannschaft und wollen mit der Schweiz für Furore sorgen.“

Hoffen wir, dass Xherdan schnell wieder fit wird! Was meint ihr? Wie weit kann die Schweiz mit Shaqiri in Brasilien kommen?