Xavi Hernandez

Xavi ist ein überragender Techniker – Hier dribbelt er einen seiner Gegenspieler schwindlig.

Xavi ist jetzt schon eine lebende Barca-Legende! Der Spielmacher der Katalanen hat noch nie für ein anderes Team gespielt und verlängerte jetzt auch noch seinen Vertrag bis 2016 – Damit wird er seine Karriere wohl auch in Barcelona beenden.

Xavi Hernandez ist ein genialer Fußballer – Er hat schon alles gewonnen, was ein Spieler gewinnen kann: Weltmeister, Europameister, Champions-League-Sieger, Spanischer Meister und Pokalsieger – krass! Der Mittelfeld-Regisseur spielt in Barcelona seit er elf ist! 21 Jahre später spielt er immer noch bei den Katalanen und ist mit über 600 Pflichtspiel-Einsätzen Rekordspieler des FC Barcelona. Doch damit nicht genug: Eben verlängerte Xavi seinen Vertrag bis 2016. Dass er dann nochmal wechselt ist sehr unwahrscheinlich. 25 Jahre lang wird er dann in den Diensten seiner großen Liebe Barca stehen – Unglaublich!

 

Xavis Bilderbuch-Karriere

2009 gewann Xavi mit Barca sechs Titel in einem Jahr!
2009 gewann Xavi mit Barca sechs Titel in einem Jahr!

Seit 1991 spielt Xavi in der Jugend-Abteilung von Barcelona. Mit 17 kommt er in die zweite Mannschaft und wird schnell Leistungsträger des Reserve-Teams. Ein Jahr später darf er dann schon bei den Profis auflaufen und wird in der Saison 1998/99 auf Anhieb Spanischer Meister. Der junge Spanier wird zunehmend wichtiger für das Team und übernimmt die Rolle seines späteren Trainers Pep Guariola als Spielmacher. Einen der seltenen Rückschläge muss der Mittelfeldspieler im Dezember 2005 verkraften – Er reißt sich das Kreuzband und muss ein langes halbes Jahr zuschauen. Als er wieder fit ist kommt er jedoch beeindruckend zurück und spielt sich wieder in die Startelf der Star-Mannschaft. Die erfolgreichste Saison spielt er 2009: Nach Meisterschaft und Copa del Rey, gewinnt Barca auch noch die Champions League und macht somit das Triple perfekt. Am Ende des Jahres siegt das Team auch noch beim UEFA Supercup, beim Supercopa de Espana und bei der FIFA-Club-WM! Das hatte noch kein Team geschafft: Barca gewann alle sechs möglichen Titel in einem Jahr!

 

Xavi in der Nationalmannschaft

5c24025f842d87d01fe1a4e3fc7d9268

Sein erstes Länderspiel bestreitet Xavi im November 2000. Ab dann ist er bei jedem großen Turnier im Kader der Spanier. 2008 gewinnt er die Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz. Im Finale bereitet der Assist-König das goldene Tor zum 1:0-Sieg-Treffer durch Fernando Torres vor und wird später zum Spieler des Turniers gewählt. Zwei Jahre später schlagen die Spanier wieder zu: In Südafrika werden sie zum ersten mal Weltmeister. 2012 schaffte Spanien dann Historisches: Unter ihrem genialen Spielmacher Xavi verteidigten sie als erste Mannschaft überhaupt den Europameister-Titel!

 

Xavis Steckbrief

6af2cbb635b21242d11671b5edb35f4e

Name: Xavi Hernandez

Geburtstag: 25. Januar 1980

Geburtsort: Terrassa, Katalonien (Spanien)

Größe: 1,70 m

Gewicht: 68 kg

Position: Zentrales Mittelfeld

Marktwert: 30 Millionen

Erfolge: 6x Spanischer Meister, 2x Spanischer Pokalsieger, 3x Champions-League-Sieger, 2x Club-WM-Sieger, 1x Weltmeister, 2x Europameister