WM-Quali: Alle News im Ticker!

Hier ging es Khedira noch gut!

Die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft bestreitet die nächsten WM-Qualifikationsspiele. Am Dienstag ist Schweden in Berlin zu Gast. Hier gibt es alle News zu den Quali-Spielen.

+++Abschlusstraining ohne Sami Khedira

Aller Voraussicht nach wird der Real-Star [search:khedira]Sami Khedira[/search] am Dienstagabend gegen Schweden nicht zum Einsatz kommen. Der defensive Mittelfeld-Spieler hatte sich in der Partie gegen Irland eine Muskelverhärtung am Oberschenkel zugezogen und konnte am Montag nicht am Abschlusstraining im Berliner Olympiastadion teilnehmen. Elegante Lösung für Bundestrainer Jogi? Bayern-Zauberer Toni Kroos, der zuletzt mit seiner überragenden Leistung im Verein und in der Nationalmannschaft auffiel, kann von Beginn an spielen. Dafür kann Jogi...

... wieder auf Kapitän Philipp Lahm setzen, der nach seiner Gelbsperre ins Team zurückkehrt. Lahm wird es auf der rechten Seite vor allem mit Schweden Star Zlantan Ibrahimovic. Jerome Boateng, der beim Kantersieg in Dublin auf der Position gesetzt war, muss sich dagegen mit dem Platz von der Bank begnügen. Ansonsten sin keine Veränderung in der Mannschaftsaufstellung zu erwarten. Heißt:

Neuer

Lahm, Mertesacker, Badstuber, Schmelzer

Kroos, Schweinsteiger

T. Müller, Özil, Reus

Klose+++

Löw entschuldigt sich bei Schmelzer!
Löw entschuldigt sich bei Schmelzer!

 

Pressekonferenz mit Löw und Klose

+++Jogi Löw räumt Fehler ein+++

Auf der Pressekonferenz entschuldigt sich Bundestrainer Jogi Löw in aller Offenheit für die Kritik gegen den Dortmunder Linksverteidiger Marcel Schmelzer. Löw erklärt, dass er im Nachhinein seine Worte "sehr, sehr unglücklich" gewählt habe. "Ich habe mir meinen Wortlaut nochmal angehört und festgestellt, dass ich mich sehr unglücklich ausgedrückt habe. Ich erwarte zwar viel und sehe immer Verbesserungsmöglichkeiten, aber die Wortwahl war nicht in Ordnung. Das habe ich dem Spieler auch nochmal gesagt", stellte Löw nach dem großen Wirbel den seine Worte ausgelöst haben klar.

+++Einsatz von Khedira fraglich+++

Mittelfeldspieler Sami Khedira hat sich in dem Spiel gegen Irland eine Muskelverhärtung im Oberschenkel zugezogen. Ob er gegen Schweden spielen kann wird sich erst am Abend herausstellen.

+++Klose möchte sich nicht mit Gerd Müller vergleichen+++

Obwohl Miroslav Klose bereits 65 Buden auf dem Konto hat und damit bis auf drei Hütten am Rekord von Legende Gerd Müller dran ist, möchte sich der Lazio-Spieler nicht mit ihm vergleichen. Klose erklärt, dass für ihn nicht der Rekord zähle, sondern lediglich in jedem Spiel die möglichst beste Leistung abzurufen.

 

Training in Berlin

Das DFB-Team trainiert in Berlin!
Das DFB-Team trainiert in Berlin!

+++Die deutsche Nationalmannschaft ist in Berlin angekommen und hat dort das Quartier Schlosshotel Grunewald bezogen+++

Seit der WM 2006 ist die Unterkunft für das Team eine Besondere. Von hier aus hat die deutsche Auswahl ein straffes Prgramm zu bewältigen. Neben intensiven Trainingseinheiten steht u.a. die Vergabe des Fair-Play-Preises an.

+++Diskussionen um Teamgeist nehmen kein Ende+++

Trotz Kantersieg und offensichtlich guter Stimmung in der Nationalmannschaft gibt es noch Debatten über die Team-Moral! Kapitän Philipp Lahm, der nach seiner Gelb-Sperre gegen Irland wieder im Aufgebot steht, schlägt sich auf die Seite von Bastian Schweinsteiger und mahnt, dass die Kritik eines solch wichtigen Spieler ernstzunehmen sei. Für Lahm sind derlei Aussagen Anreiz, einen Prozess in Gang zu setzen. "Vielleicht denken dann manche darüber nach, ob sie alles richtig gemacht und das Beste für die Mannschaft getan haben."

DFB-Team bei J.Lo. (Quelle: facebook.com/mesutoezil
DFB-Team bei J.Lo. (Quelle: facebook.com/mesutoezil

+++ Nach dem Spiel gegen Irland gab es für ein paar Spieler der Nationalelf noch eine ganz besondere Belohnung. Mesut Özil, Sami Khedira und Jerome Boateng besuchten in Berlin ein Konzert von Jennifer Lopez. Mesut Özil postet das Bild links bei Facebook und schreibt dazu:

"Klasse Abwechslung, klasse Erlebnis: mit der Nationalmannschaft beim Konzert von Jennifer López." +++

 

Kantersieg gegen Irland

Beim 6:1-Sieg war von schlechter Stimmung im Team nicht viel zu spüren!
Beim 6:1-Sieg war von schlechter Stimmung im Team nicht viel zu spüren!

Hier geht es zu den Spielberichten der WM-Quali-Spiele vom Freitag!

 

Pressekonferenz

Jogi Löw während der Pressekonferenz
Jogi Löw während der Pressekonferenz

+++ Jogi Löw äußert sich kritisch über Marcel Schmelzer: „Er hat gegen Österreich kein gutes Spiel gemacht. Viele Alternativen gibt es jetzt auch nicht, also müssen wir mit Schmelzer die nächsten zwei, drei, vier fünf Monate weiterarbeiten, das werden wir auch, und Alternativen schaffen.“ +++

+++ Jogi Löw gibt außerdem zu, dass es während der EM Reibereien gab unter den Spielern, diese jedoch völlig normal seien, wenn diese so lang aufeinander hocken. Anlass dieser Erklärung war Bastian Schweinsteigers Aussage, der Teamgeist während der EM wäre zu gering gewesen. +++

 

Weitere News im Ticker

Quelle: Twitter.com/DFB_Team
Quelle: Twitter.com/DFB_Team

+++ Die deutsche Nationalmannschaft ist am Frankfurter Flughafen in den Flieger nach Dublin gestiegen. Auf der offiziellen Twitter-Seite des DFB-Teams wurde das Bild links gepostet +++

+++ Heute ist der Anreise-Tag der Nationalelf. Gestern gab es noch ein Training in Frankfurt, später geht's ab nach Irland! +++

+++ Mario Götze hat DFB.TV ein Interview gegeben. Schaut es euch hier an! +++

+++ Hier das Wichtigste von der Pressekonferenz mit Assistenztrainer Hansi Flick, Holger Badstuber und Lukas Podolski +++

3c75c02d7856900cc4a56c7814c8565f

Mario Götze...

...angeschlagen. Den BVB-Star plagen vor dem WM-Qualifikationsspiel der DFB-Elf am Freitag gegen Irland leichte muskuläre Probleme. Einem Einsatz steht aber wohl nichts im Weg. Bundestrainer Joachim Löw stehen somit am Freitag alle Spieler seines 20-köpfigen Kaders zu Verfügung.

Holger Badstuber

...kontert Schweini-Vorwürfe über mangelnden Teamgeist: "Er will uns weiterbringen. Wir haben noch ein hohes Potenzial." Zudem sei Schweinsteiger "in der Position, Dinge anzusprechen." Badstuber selber teilt die Meinung seiner Bayern-Kollegen nicht: "Ich habe darauf nicht so Wert gelegt. Die Stimmung ist hier gut und auch bei Bayern gut."

+++ Hier das Wichtigste von der Pressekonferenz mit Oliver Bierhoff und Bastian Schweinsteiger +++

Interessant: Wenn sich die Nationalelf für die WM 2014 qualifiziert, erhält jeder Spieler pro Nominierung 20.000 Euro Prämie.

31a5d0e91c3e8d60608709ac7bcf0c11

Bastian Schweinsteiger...

...zu den anstehenden Spielen: "Ich bin voller Vorfreude auf die beiden Spiele. In Dublin ist es nicht einfach, ein Spiel zu gewinnen. Die Iren sind eine kämpferisch starke Mannschaft mit großem Herz und einem Trainerfuchs. Wir müssen alles abrufen, um dort zu bestehen."

...über Zlatan Ibrahimovic: "Ein überragender Stürmer, der Spiele alleine entscheiden kann. Ich hoffe, dass er gegen uns nicht so gut in Form ist, wie bei Paris."

...über Matthias Sammer bei den Bayern: "Die Bilanz seiner 100 Tage war erfolgreich. Er ist beliebt bei den Spielern und ist ein guter Partner von Jupp Heynckes. Ich kann nur Positives über ihn sagen."

Team-Manager Oliver Bierhoff...

...über die Gegner: "Irland und Schweden sind unsere schwersten Gegner. Das werden keine Selbstläufer. Wir wissen, dass wir mit einer Leistung wie gegen Österreich in beiden Spielen Probleme kriegen würden. Wir müssen uns steigern."

...über das Team-Gefüge: "Es heißt immer 'Wohlfühl-Oase'. Aber wir haben genug Reibung. Wir haben einen starken Bayern- und einen starken Dortmund-Block. Dazu haben wir zwei Stammspieler von Real Madrid, zwei vom FC Arsenal und Miro Klose, der in Italien tolle Leistungen bringt. Der Konkurrenzkampf ist enorm. Trotzdem ist der Teamgeist total intakt."

+++ Beim ersten Training sind nur elf Spieler dabei (s.o.). Aus dem 20 Spieler starken Kader fehlen am Dienstagvormittag die Profis, die noch am Sonntag gespielt haben. Darunter sind auch Mesut Özil und Sami Khedira, die mit Real Madrid den Clasico beim FC Barcelona (2:2) bestritten haben. Diese Spieler absolvieren im Hotel ein Regenerations-Programm. Lukas Podolski fehlt ebenfalls mit einer leichten Wadenverletzung. Anwesend ist der komplette Bayern-Block plus die Torleute Marc-Andre ter Stegen und Ron-Robert Zieler, Benedikt Höwedes und Rückkehrer Heiko Westermann. +++

+++ Kroatien: Ivica Olic vom VfL Wolfsburg sagt seine Teilnahme für die WM-Quali-Partien ab. Er leidet an dauerhaften Problemen mit der rechten Achillessehne. +++

+++ Griechenland: Der Schalker Kyriakos Papadopoulos wird seinem Nationalteam am Freitag gegen Bosnien-Herzegowina fehlen. Der 20-jährige Innenverteidiger hat sich einen Virus eingepfangen. +++

+++ Irland: Giovanni Trappatoni muss seinen Mittelstürmer Kevin Doyle ersetzen. Der 52-maligen Nationalspieler (12 Tore) fällt mit einer Muskelverletzung für das Heimspiel gegen Deutschland aus. Für ihn kommt der 20-Jährige Robert Brady zu seinem zweiten Einsatz für die irische Nationalmannschaft. +++

+++ Spanien: Bayern Top-Verpflichtung Javi Martinez steht für die Quali-Spiele gegen Weißrussland und Frankreich im spanischen Kader. Er ersetzt Barca-Verteidiger Gerard Pique. +++

4f72dd67391f9a3967729a9c8d2ab7c0

+++ Mats Hummels muss die WM-Quali-Spiele aufgrund einer Fußprellung absagen. Für ihn hat Trainer Jogi Löw Heiko Westermann vom Hamburger SV nachnominiert. Hummels Klub-Kollege "Kuba" Blaszczykowski fehlt der polnischen Auswahl. Er muss mit einer Syndesmose-Verletzung sechs Wochen pausieren. +++

+++ Miroslav Klose ist in Form: Mit einem Doppelpack führt Klose Lazio Rom zum Sieg gegen Delfino Pescara. Nach sieben Spielen hat Klose fünf Tore auf dem Konto. Die italienische Presse lobt ihn als "unersättlichen Bomber". Uli Hoeneß findet Vergleiche mit Bayern-Legende Gerd Müller lächerlich: "Klose hat 80 Prozent seiner Tore gegen Liechtenstein und Co. erzielt, mindestens!" +++