WM: Löw ist Gruppe egal! Auslosung heute Abend!

Jogi Löw ist die Gruppe egal...

Jogi Löw hat kurz vor der WM-Auslosung heute Abend in Brasilien eine Kampfansage rausgehauen. Ihm ist egal, in welcher Gruppe Deutschland mit wem zusammen landet. Damit hat er natürlich Recht. Am Ende muss man sowieso alle schlagen, wenn man den Titel mit nach Hause nehmen will. Eine leichtere Gruppe wäre aber mit Blick auf die hohe Belastung während des Turniers trotzdem nicht das Schlechteste.

Bundestrainer Jogi Löw wurde heute kurz vor der Gruppen-Auslosung für die WM in Brasilien gefragt wen er sich in der deutschen Gruppe wünschen würde. Selbstbewusst sagte der Bundestrainer dazu:"Ich habe keine Wunschgruppe. Ich denke, dass wir uns davon verabschieden müssen, dass es wie vor acht oder zwölf Jahren noch Gruppen mit zwei oder vielleicht sogar drei vermeintlich einfacheren Gegnern gibt. Angesichts der Leistungsdichte wird jede Gruppe relativ schwierig. Jede Nation muss schon in der Gruppenphase mit gewissen Hindernissen rechnen. Das Niveau ist unglaublich hoch."

Da hat der Bundestrainer natürlich Recht. Die kleinen Fußballnationen holen immer mehr auf und wollen die Großen in Brasilien ein bisschen ärgern. Die deutsche Elf darf dieses Mal keinen Gegner auf die leichte Schulter nehmen. Trotzdem gibt es natürlich weiter Gegner, auf die man lieber erst später im Turnier treffen möchte.

Was glaubt ihr? Ist die Gruppe am Anfang wichtig oder muss man eh jeden wegputzen, um Weltmeister zu werden?! Schreibt uns!