Witzige Zlatan-Ibrahimovic-Story – Fan sichert sich Webseite und stellt Forderungen

„Schenk meiner Freundin ein signiertes Foto von dir, auf dem du oberkörperfrei zu sehen bist.“

Ziemlich abgefahrene Geschichte: Ein Fan vom französischen Top-Klub Paris Saint Germain hat sich die Webseite www.zlatan.fr gesichert! Zlatan Ibrahimovic hätte diese Seite eigentlich gerne für sich gehabt, um seinen Internetauftritt auch in Frankreich auszubauen.

Was daran witzig ist?

Der Fan macht sich nun einen ziemlichen Spaß daraus und hat auf genau dieser Webseite 12 Forderungen an den Schweden gestellt. Wenn Zlatan eine davon erfüllt, gehört ihm die Seite. Lest euch die bekloppten Forderungen des Fans hier durch. Wer der Seitenbesitzer ist, weiß übrigens niemand – und die Webseite ist mittlerweile offline. Ob Zlatan Ibrahimovic dem anonymen Fan wohl einen seiner Wünsche erfüllt hat..? Was würdet ihr am liebsten sehen? Schreibt eure Lieblings-Forderung in die Kommentarbox!

 

Das schrieb der Fan

„Als du bei meinen Lieblingsfußballklub unterschrieben hast, war ich überrascht, dass die Domain Zlatan.fr noch verfügbar war. Kannst du das glauben? Also habe ich mich beeilt und sie gekauft. Weißt du, ich wollte nicht, dass irgendein durchgeknallter Typ sich mit deinem Namen und Image Vorteile verschafft. Ich gebe dir nun die Möglichkeit die Seite zurückzubekommen. Schalten wir also keine Anwälte ein, damit diese ein endloses Rechtsprozedere folgen lassen.“

Die Forderungen

1. Schenke mir ein PSG-Trikot mit Widmung und mit meinem Namen. Dazu bitte den folgenden Satz: »Nach Zlatan bist du wirklich der Beste!«

2. Werde mein Mitbewohner für einen Monat. So kann ich mein ganzes Leben lang sagen: »Natürlich, Zlatan hat einige Zeit auf meinem Sofa gepennt.«

3. Schenke mir drei Saisontickets auf Lebenszeit, zwei für meine Freunde und eines für mich. Ich spreche übrigens von VIP-Tribünen-Tickets, versuche nicht mich mit H-Blue-Stand-Tickets zu foppen!

4. Gewinne ein Elfmeterschießen gegen mich. Das ganze wird im Parc des Princes stattfinden, klar. Das bedeutet also ein Heimspiel für dich, und du wirst keine Ausreden haben, falls ich gewinne.

5. Schlag mich in Taekwondo. Ich habe gehört, du bist nicht so schlecht in der Sportart. Da ich noch nie in meinem Leben Taekwondo gemacht habe, empfehle ich dir diese Disziplin.

6. Schenke mir eine Haarlocke von dir. Ich denke, sie wird mir Kraft für den Rest meines Lebens geben.

7. Schlag mich in »Fifa 13«. Du kannst die Teams auswählen, aber glaub mir: Du hast keine Chance!

8. Schieß in einem offiziellen Spiel ein Fallrückzieher-Tor aus mindestens 30 Metern Torentfernung. Ach, war nur ein Scherz. Das ist unrealistisch.

9. Lass mich dich ins Gesicht schlagen, ohne ein Wort zu sagen – in der Öffentlichkeit natürlich.

0. Schenk meiner Freundin ein signiertes Foto von dir, auf dem du oberkörperfrei zu sehen bist. Um ehrlich zu sein: Diese Aufgabe ist nicht gerade mein Favorit, doch ich habe genug davon, die Augen meiner Freundin jedes Mal funkeln zu sehen, wenn du dich nach dem Spiel entblößt.

. Überrede Neymar, dass er im Sommer 2013 zu PSG wechselt.

2. Frag mich einfach, ob du diese Domain für lau haben darfst. Aber in einem persönlichen Gespräch – und in Französisch natürlich.