Wesley Sneijder zu Galatasaray Wechsel zu Galatasaray Istanbul

Wesley Sneijder zieht einen Strich unter das Kapitel Inter Mailand

Wesley Sneijder steht kurz vor einem Wechsel zu Galatasaray Istanbul. Offenbar ist sich der Champions League-Gegner des FC Schalke schon mit Inter einig und muss nur noch mit Sneijder verhandeln. Damit endet ein langes und häßliches Gezerre – und für Schalke wird die Aufgabe des Weiterkommens wesentlich schwerer.

Massimo Moratti, der Präsident von Inter Mailand, wo Wesley Sneijder noch unter Vertrag steht, gab gestern bekannt, dass sich Inter mit Galatasaray Istanbul über einen Wechsel des "Snipers" einig ist. Jetzt fehlt nur noch die Zustimmung von Sneijder, der sich bisher aber noch nicht zu den Gerüchten äußerte. "Gala" soll 10 Millionen Euro für Sneijder bezahlen und dem Star 6 Millionen pro Jahr an Gehalt bezahlen. In dieser Saison tobte eine heftige und oft unschöne Schlammschlacht zwischen Inter und Sneijder.

Sneijder sagt Inter "Auf Wiedersehen"
Sneijder sagt Inter "Auf Wiedersehen"

Der Klub wollte seinen Mittelfeldstar zu Gehaltseinbußen zwingen, der verweigerte die Vertragsverlängerung zu schlechteren Bedingungen aber. Ein Transfer im Sommer scheiterte zum Einen an der hohen Ablöseforderung von Inter Mailand. Damals verlangte der Verein zwischen 25 und 30 Millionen für Sneijder. Da der Mittelfeldstar auf sein Gehalt von ca. 6 Millionen Euro pro Jahr bestand, war er schlicht zu teuer.

Jetzt hat sich aber offensichtlich Galatasaray entschlossen, den "Mittelfelspieler des Jahres 2010" zu verpflichten, Ein Grund ist sicher die stark geschrumpfte Ablösesumme. Und die Chance für "Gala" mit Sneijder in der Champions League über das Achtelfinale hinauszukommen. Dort wartet mit dem FC Schalke ein Gegner, der bisher vom Papier her überlegen ist. Durch Wesley Sneijder könnte sich das Blatt aber wenden.

Wenn er tatsächlich kommt, denn neben Galatasaray sollen auch Paris St. Germain, Anschi Machatschkala und Tottenham Hotspur Interesse an ihm haben. Noch mehr Transfers und Wechselgerüchte findet ihr hier!

Was meint ihr? Kann "Gala" mit Sneijder den entscheidenden Mann verpflichten um Schalke aus der Champions League zu kegeln? Oder reicht die Qualität der Schalker um auch Sneijder auszuschalten?