Werder Bremen verhandelt mit Claudio Pizarro

Claudio Pizarro: Wechsel zu Werder?
Kehrt Claudio Pizarro zu Werder Bremen zurück?

Kehrt er tatsächlich zurück? Mit Claudio Pizarro könnte sich Werder Bremen jetzt seinen Publikums-Liebling und den größten Torjäger aller Zeiten zurückholen.

Und die Zeichen stehen gut. Der Peruaner ist nach Vertragsende bei den Bayern noch immer auf der Suche nach einem Klub. Obwohl die Transferperiode bereits beendet ist, hat er als arbeitsloser Profi noch immer die Chance zu wechseln.

Feststeht, dass Pizarro durchaus interessiert daran ist, zum dritten Mal in seiner Karriere zu Werder zu gehen. Im Moment steht aber auch Olympique Marseille in den Startlöchern. Jetzt kommt es vermutlich darauf an, wer am Ende mehr zu bieten hat. Bei den Bayern soll er angeblich zwischen 4 und 4,5 Millionen Euro kassiert haben.

Werder wird ihm diese Summen nicht bieten können - allerdings können sie den Top-Stürmer mehr als gebrauchen. Mit Anthony Ujah und Aron Johannsson stehen nur zwei standfeste Stürmer zur Verfügung. 

Die Verhandlungen laufen derzeit auf Hochtouren. Jetzt muss sich Claudio Pizarro dann nur noch für einen Verein entscheiden. Wir sind gespannt! 

***UPDATE***

 

Claudio Pizarro: Er unterschreibt bei Werder Bremen

Seine Entscheidung ist gefallen: Claudio Pizarro kehrt zum dritten Mal zu Werder Bremen zurück und macht mit dieser Unterschrift gerade viele Fans glücklich. 

Auf der Werder-Website verkündete der Klub heute Morgen das, worauf in den letzten Tagen viele gewartet haben. Pizarro hat für ein ganzes Jahr bei den Grün-Weißen unterschrieben. „Ich freue mich, wieder hier zu sein. Ich hoffe, dass ich meine Erfahrung bestmöglich für das Team einsetzen kann“, lautet sein erstes Statement nach der Bekanntgabe. 

Gestern Abend landete er am Bremer Flughafen, wo ihm  500 Fans einen stürmischen Empfang bereiteten. Anschließend verschwand er mit Berater Carlos Delgado und Klub-Boss Klaus Filbry in einer Limousine und fuhr davon.

.

Gerade eben fand der Medizin-Check statt, den Pizarro mit Sicherheit in diesen Minuten erfolgreich bestanden hat. Gegen 12:30 Uhr soll es noch einmal eine Vorstellung. Und dann ist es tatsächlich ganz offiziell: Der Top-Stürmer Claudio Pizarro ist endlich wieder zurück!