Wer ist Jan Kirchhoff

Kirchhoff hat sich 2012 krass gesteigert!

Der Mainzer Jan Kirchhoff wechselt zum Sommer ablösefrei zum FC Bayern München. Keine Frage: Der Innenverteidiger hat eine starke Hinrunde hingelegt, doch warum wurde der deutsche Rekordmeister auf den Kicker aufmerksam? Wer ist EIGENTLICH Jan Kirchhoff?

Jan Kirchhoff ist gerademal 22 Jahre alt und steht derzeit beim Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 unter Vertrag. Er begann das Kicken bei der SV Kickers 16 Frankfurt und wechselte dann in die E-Jugend von Eintracht Frankfurt – in seiner Heimatstadt. Der mega Erfolg blieb aus!!! Mit 17 Jahren schloss er sich dann dem 1. FSV Mainz 05 an. Dort gelang ihm schnell der Durchbruch, nachdem er vom Mittelfeld in die Innenverteidigung gewechselt war. Seinen zweiten Einsatz für Mainz und sein Bundesligadebüt hatte er am 4. Dezember 2010 gegen seinen ehemaligen Verein, der Eintracht.

In der aktuellen Spielzeit war Kirchhoff zwölf Mal für seinen Verein im Einsatz. Dass sich jetzt ausgerechnet die Bayern den jungen Verteidiger schnappen ist der Hammer! Auch andere Top-Vereine wie Borussia Dortmund, Schalke 04 und Hoffenheim wollten den Defensiv-Star. Nachdem der "alte" Daniel nan Buyten die Münchner verlassen wird, soll der Youngster wohl eine jüngere Alternative darstellen. Dennoch wird Kirchhoff zu Beginn wohl häufiger den Platz auf der Bank einnehmen: Coach Heynckes plant fest seinen routinierten Verteidigern Dante, Boateng und Badstuber.

Kirchhoff ist außerdem für die U-21-Nationalmannschaft aktiv. Mit seinem Team qualifizierte er sich letztes Jahr für die U-21-Europameisterschaft 2013.