Wer ist eigentlich Max Meyer?Schalke 04 FC

Max Meyer bereitet im Spiel gegen Mainz das 2:2 für Schalke vor.

Im Spiel gegen Mainz 05 bereitete der 17-jährige Schalker Youngster Max Meyer den 2:2-Ausgleich vor. Wer ist der Junge, der eigentlich noch für die A-Jugend des FC Schalke 04 spielen könnte? Wir stellen das Mittelfeld-Talent hier vor.

Einerseits war es ein Zeichen für die Personalprobleme des FC Schalke 04, als im Spiel gegen Mainz 05 in der 72. Minute der 17-Jährige Max Meyer eingewechselt wurde. Andererseits war es vielleicht die Geburtsstunde eines neuen Stars. Denn der Youngster überzeugte bereits im Trainingslager in Doha. Seitdem gehört er zum Profi-Kader von S04. Und so wie es aussieht, steht jetzt auch der erste Champions League-Einsatz für die "Königsblauen" an.

 

Das ist Max Meyer

Max Meyer spielt seit 2009 für den FC Schalke. Zuvor war er für den MSV Duisburg und Rot-Weiß Oberhausen aktiv. Seine Spielweise wird mit der von Mario Götze und Lionel Messi verglichen. Denn Meyer ist dribbelstark und spielt technisch auf sehr hohem Niveau. Das überzeugte auch die Schalker Verantwortlichen, die ihn im Winter mit ins Trainingslager nach Doha nahmen. Zuvor saß Max Meyer bereits beim Pokalspiel gegen Sandhausen unter dem damaligen Trainer Huub Stevens auf der Bank, wurde allerdings nicht eingesetzt. In Doha schaffte er mit ansprechenden Leistungen den Sprung in den Profikader. Seitdem trainiert er mit den Profis und geht nebenher in die Schalker Schule "Berger Feld", die auch Julian Draxler und Mesut Özil besuchten. Woher seine gute Ballbehandlung und seine herausragende Technik kommen, erklärte er in einem Interview mit "DFB.de" folgendermaßen:

[align:center]"Da steckt hartes Training dahinter. Mit zehn Jahren habe ich für vier Jahre neben dem Vereinsfußball zusätzlich Futsal gespielt. Neben den drei Trainingseinheiten im Verein hatte ich zusätzlich eine Futsaleinheit pro Woche. Samstags war dann mittags das Punktspiel und nachmittags das Futsal-Spiel."[/align]

Am Mittwoch steht für den Youngster das nächste Highlight an. Nach seiner guten Leistung im Spiel gegen Mainz wird er ziemlich sicher zum Kader der Schalker für das Champions League-Spiel gegen Galatasaray Istanbul gehören. Dafür wurde er von der Schule extra freigestellt. "Das war wie ein Traum", sagte er nach der Partie am Wochenende. Der nächste könnte innerhalb weniger Tage wahr werden.

 

Steckbrief von Max Meyer

Max Meyer
Max Meyer

Verein: FC Schalke 04

Position: Offensives Mittelfeld

Spielfuß: Beidfüßig

Geburtsdatum: 18.09.1995

Geburtsort: Oberhausen

Größe: 1,69 m

Gewicht: 65 kg

Bisherige Vereine:2004-2009 MSV Duisburg, 2002-2004 Rot-Weiß Oberhausen, 2000-2002 Sardegna Oberhausen

Auszeichungen: Fritz-Walter-Medaille 2012