Weltrekord: 75 Stunden Fußball am Stück!

Der VfL Wallhalben und der SC Winterbach haben einen neuen Weltrekord aufgestellt
Der VfL Wallhalben und der SC Winterbach haben einen neuen Weltrekord aufgestellt

Der VfL Wallhalben und der SC Winterbach haben einen neuen Weltrekord aufgestellt! Die beiden Vereine aus der Südwestpfalz haben 75 Stunden Fußball am Stück gespielt!

Damit haben die Vereine das längste Fußballspiel der Welt absolviert. Ein Komitee, das den Weltrekord überwachte, hat am Ende eine entsprechende Urkunde überreicht! Das Spiel endete übrigens 777:777.

 

Die Spieler durften dafür die Sportanlage nicht verlassen, weswegen die Ersatzspieler hinter den Toren in Zelten geschlafen haben. Denn beide Teams konnten so oft wechseln wie sie wollten. Der Rhythmus war in der Regel: Zwei Stunden spielen, zwei Stunden Pause.

Die ganze Aktion war übrigens nicht nur aus Spaß an der Freude. Das Event wurde für den guten Zweck auf die Beine gestellt. Denn die Einnahmen aus dem Rekord-Spiel kommen einer Familie aus dem Ort zu Gute, die ein Schicksalsschlag verkraften musste.

Bitter für die Organisatoren: Nahezu zeitgleich wurde in England (Southampton) ebenfalls ein Rekord-Spiel ausgetragen. Dort soll die Partie insgesamt 102 Stunden gedauert haben. Ein Komitee prüft aktuell, ob auch alle Vorgaben eingehalten wurden.

Bis dahin dürfen sich Winterbach und Wallhalben Weltrekordler nennen. Sollte das Spiel in Southampton anerkannt werden, hätten die beiden Teams immerhin noch einen deutschen Rekord aufgestellt.