Wegen eines Windows-Updates muss Paderborn absteigen!

Ein Windows-Update an der Anzeigentafel hat nun zum Abstieg der Paderborner geführt.
Ein Windows-Update an der Anzeigentafel hat nun zum Abstieg der Paderborner geführt.

Der Abstieg der Basketballer der Paderborn Baskets aus der 2. Bundesliga ist besiegelt! Grund dafür ist ein Windows-Update!

Bitte, was?! Wegen eines Updates der windows-basierten Anzeigetafel wurde das Heimspiel am 13. März mit 25-minütiger Verspätung angepfiffen. Die Paderborner siegten 69:62, doch am Grünen Tisch wurden ihnen die Punkte wieder aberkannt!

Das Spiel wurde nachträglich mit 0:20 gewertet, da Chemniz Protest eingelegt hatte. Doch damit nicht genug: Wegen dem Problem wurde sogar zusätzlich noch ein weiterer Punkt abgezogen! Das gab die Liga offiziell bekannt.

 

Schocknachricht aus dem Büro der 2. Liga: Wegen des, durch ein Windows-Zwangsupdate verursachten, verspäteten...

Posted by Finke Baskets on Mittwoch, 25. März 2015

Damit hat Paderborn statt 20 nur noch 17 Punkte und fällt von Rang 13 auf Tabellenplatz 15 zurück! Am letzten Spieltag hat die Mannschaft damit keine Chance mehr, die Klasse zu halten! Die Baskets können es nicht fassen!

„Schocknachricht aus dem Büro der 2. Liga: Wegen des, durch ein Windows-Zwangsupdate verursachten, verspäteten Spielbeginns gegen Chemnitz werden den finke baskets 3 Wertungspunkte abgezogen, was den Zwangsabstieg bedeuten würde“, schrieb das Team bei Facebook. Man kündigte rechtliche Schritte gegen das Urteil an, da aus „Sicht der Verantwortlichen die realen Geschehnissen des Abends vollkommen ignoriert“ wurden.

Was sagst du zu diesem Urteil? Schreib deine Meinung in die Kommentare!