Walters: Pechvogel des Tages

Jonathan Ronald Walters ist ein englisch-irischer Fußballspieler und spielt seit 2010 für den FC Chelsea.

Es war wahrscheinlich sein schlimmstes Spiel: Jonathan Walters – der Offensivmann von Stoke City – ist der Pechvogel des Tages. In der englischen Premier League macht der emsige Angreifer gleich zwei Eigentore und verpatzt einen Elfer. Das merkwürdige Spiel gegen den FC Chelsea verlieren die "Potters" mit 4:0. Aber was war passiert?

In der Anfangsphase des Spiel zeigt Walters viele gute Szenen, aber ab der 20. Minute drehten die Gäste dann auf und das Spiel nahm seine Wendung...

Kurz vor der Halbzeit machte Azpilicueta eine Flanke von der rechten Seite in die Mitte, dort kam Jonathan Walters an den Ball und wuchtete ihn via Flugkopfball ins eigene Tor – Chelsea brachte die gegnerische Mannschaft damit in Führung.

Die Gäste wurde anschließend durch einen Eckball, der auch zum Eigentor wurde, weiter beschenkt. Denn in der 63. Minute war Walters so auf seinen Gegenspieler Lampard fixiert, dass er den Eckball aus den Augen verlor. Dieser flog direkt auf ihn zu, prallte von seinem Hinterkopf ab und sprang ins Tor. 2:0 für den FC Chelsea und das zweite Eigentor für unseren Pechvogel.

Das war einfach nicht sein Tag, aber damit nicht genug: Kurz vor Spielende verschießt der 29-jährige Ire dann auch noch einen Elfmeter. Schlimmer geht es kaum noch. Und mit einem Traumtor von Eden Hazard aus 25 Metern besiegelt der FC Chelsea den Endstand und seinen 4:0-Sieg.

Der rabenschwarze Tag von Walters wird aber keine Konsequenzen haben, denn Stokes Teammanager Tony Pulis erklärt nach der Niederlage: „Jeder hat mal einen schlechten Tag".

Hier kommt es zum zweiten Eigentor des Iren in dieser Partie.
Hier kommt es zum zweiten Eigentor des Iren in dieser Partie.

 

Die Karriere von Jonathan Walters

Bei den Blackburn Rovers begann die Karriere des heute 29-Jährigen, bevor er 2001 zu den Bolton Wanderers wechselte. Viermal kam Walters in der Saison 2002/03 in der Premier-League-Mannschaft zum Einsatz, was aber nicht für seinen Durchbruch ausreichte. So wurde er zunächst noch an unterschiedliche Vereine ausgeliehen, bevor er 2004 von Hull City einen Vertrag bekam. Ein Jahr später ging er dann aber zum FC Wrexham und ein weiteres Jahr später zu Chester City. Trotz guter Spiele wurde er erst 2007 bei Ipswich Town sesshaft. Und dann kam auch endlich, mit 13 Toren in 40 Spielen, sein Durchbruch.

Vor zwei Jahren zeigte dann der Erstligaklub Stoke City Interesse an dem Fußballer mit den irischen Wurzeln und 2012 kam es in der Europa League zu Walters erstem internationalen Einsatz.

 

Die Eigentore im Video

 

Private Daten zu Jonathan Ronald Walters

Name:Jonathan Ronald Walters

Geboren: 20. September 1983 in Moreton (England)

Nationalität: Irland & England

Größe: 1,83 m

Kinder: Scarlett Walters

Positionen: Mittelfeldspieler, Stürmer

Fuß: rechts

Marktwert: 5.500.000 €