Vorfreude – Ramonas BVB-Blog Saisonvorschau

Unsere Bloggerin Ramona freut sich auf Henrikh Mkhitaryan, Pierre-Emerick Aubameyang und Sokratis (v.r.n.l.).

Die Sommerpause naht sich so langsam dem Ende. Das letzte Testspiel ist beendet und die Vorfreude auf die neue Saison unermesslich. So wunderbar der Sommer auch ist, die Sehnsucht nach dem Fußball ist allgegenwärtig. Jedes noch so schöne und sonnige Wochenende, wäre durch ein Spiel unserer Borussia erst so richtig perfekt geworden. Die Sehnsucht nach unserem Tempel wird umso größer, je näher der Zeitpunkt rückt, an dem es wieder richtig losgeht.

Die bestrittenen Testspiele haben die Vorfreude immens verstärkt. Dieses Team macht einfach schon jetzt unheimlich viel Spaß. Man hätte meinen können, dass man diese unglaubliche Mannschaft aus unserem beeindruckenden CL-Jahr kaum verbessern kann. Aber doch, das konnte man – bzw. "Susi" Zorc und "Aki" Watzke konnten es. Obgleich es nicht der von vielen herbei gesehnte Eriksen geworden ist, so dürfen wir dennoch äußerst zufrieden und gespannt sein, was "die Neuen" leisten werden. Ein Mkhitaryan, der einfach ein herausragender Akteur auf dem Platz ist. Einer, der für unsere Jungs in der letzten CL-Saison noch ein unangenehmer Gegner war. Dieser technisch versierte und begehrte Spieler trägt nun unser Trikot. Genauso Aubameyang – meine Güte, ist der schnell! Einer, bei dem man schon während der Testspiele gesehen hat, dass er alles gibt. Einer, der Tore macht und vorbereiten kann. Einer, auf den man sich in weiteren Spielen einfach freuen kann. Die Defensive, in welcher es innerhalb der letzten Spielzeit nicht immer optimal lief, wird von Sokratis unterstützt.

Top-Youngster Marvin Ducksch.
Top-Youngster Marvin Ducksch.

Eine gute Entscheidung, da er sowohl als Innen- als auch als Außenverteidiger einsetzbar sein wird. Ich bin mir sicher, dass er unsere Defensive stärken wird. Mit Ducksch und Hofmann sind außerdem zwei aus der 2.Mannschaft des BVB in den Profikader aufgestiegen. Obwohl auch Ducksch für mich ein absoluter Hoffnungsträger für die nächsten Spiele sein wird, ist mein absoluter Favorit Jonas Hofmann. Schon bei den Amateuren hat er mir wahnsinnig gut gefallen und war dort letztlich auch maßgeblich am Aufstieg beteiligt. Während der Testspiele glänzte er immer wieder mit tollen Aktionen, klasse Vorbereitungen und wunderbar herausgespielten Toren. Dem Jungen zuzuschauen, lässt das Fußballherz höher schlagen und auf tolle Aktionen in der kommenden Saison hoffen. Und nicht nur wir dürfen uns freuen, sondern auch die Spieler. Sie werden zukünftig beim geilsten Verein der Welt spielen, von den besten Fans der Welt umjubelt und von der "gelben Wand" gefeiert. Allein diese Erlebnisse und Eindrücken werden sie zusätzlich beflügeln, sodass sie alles für unseren, und nun auch ihren, Verein geben werden. Optimismus ist also durchaus erlaubt.

Ferner lässt auch der diesjährige SuperCup auf eine spannende Saison hoffen. Klar, die Bedeutung dieses Pokals ist verhältnismäßig gering. Trotzdem macht es Spaß seine Mannschaft so gegen den FC Bayern gewinnen zu sehen. Diese Mannschaft hat keine Angst vor großen Gegner. Dieser Kampfwille und diese Spielfreude sind doch genau das, was wir auch weiterhin wieder regelmäßig sehen wollen. Diese Mannschaft ist fähig auch in der kommenden Spielzeit wieder großes zu leisten. Sie ist fähig Titel zu holen und sowohl Fußballdeutschland, als auch wieder Fußballeuropa in ihren Bann zu ziehen.

Ich freue mich auf die Saison. Auf das schönste Stadion der Welt. Auf Siege. Auf Europa. Auf großartigen Fußball.

Ramona hat uns über Facebook angeschrieben und wir werden immer wieder Blog-Einträge von ihr auf unserer Webseite veröffentlichen. Ihr könnt Ramona auch beim Schwarz Gelben Borussen Blog finden. Auch Lust auf einen Blog? Kontaktiere uns über die Facebook-Seite von BRAVO SPORT!