Vom Wunderkind zum Weltstar?!

Große Hoffnungen liegen auf Mario Götze – heute will er mit dem BVB Schachtar Donezk ausschalten.

Als Borussia Dortmund zum letzten Mal ins Viertelfinale der Champions League einzog, war Mario Götze fünf Jahre alt. Heute kann der BVB gegen Donezk erneut in die Runde der besten acht Mannschaften Europas einziehen. Auf Götze liegen dabei besonders große Hoffnungen, denn der "10er" ist zum effektiven Spielmacher mit Superstar-Qualitäten gereift.

Vor 15 Jahren stand ein gewisser Mario Götze als Fünfjähriger für den SC Ronsberg auf dem Platz – damals musste Mama wohl noch die Schuhe binden. Genau so lange ist es her, dass Borussia Dortmund das letzte Mal ins Viertelfinale der Champions League einzog. 2013 zieht Götze als Kreativzentrale die Fäden im Mittelfeld des BVB. Heute Abend hat der BVB mal wieder die Chance, mit einem Sieg über Schachtar Donezk in die Runde der letzten Acht einzuziehen.

Nachdem 2:2 im Hinspiel genügt den Schwarz-Gelben ein 0:0 oder 1:1 vor heimischem Publikum zum Einzug in die nächste Runde. Dieses Ziel hat Götze schon lange vor Augen: "Ich habe in meiner Kindheit oft davon geträumt, möglichst weit in der Champions League zu kommen. Das ist ein großartiger Wettbewerb."

Für das K.o.-Spiel hat ihn sein Trainer in der Liga gegen Hannover extra geschont. Götze ist topfit und optimistisch: "Wir können sehr selbstbewusst in das Spiel gehen. Wir sehen eine große Chance für uns." Der Fanliebling mit der Nummer 10 gilt dabei als Schlüsselspieler. Seit dem Abgang von Shinji Kagawa spielt Götze im zentralen offensiven Mittelfeld. Und er wird immer wertvoller für Dortmund. 13 Tore und 15 Vorlagen in 32 wettbewerbsübergreifenden Spielen unterstreichen Götzes Qualität. Der kleine Mario ist auf dem Weg vom Wunderkind zum Weltstar. Heute kann der nächste Schritt folgen...

 

Götze beim BVB

Götze in der BVB-Jugend
Götze in der BVB-Jugend

Mit dem Fußball beginnt Mario Götze beim SC Ronsberg im Landkreis Ostallgäu. Nach dem Umzug nach Dortmund spielt er zunächst beim Hombrucher SV 09/72, wechelt aber bald zu Borussia Dortmund. Hier durchläuft er fast alle Nachwuchsabteilungen und schnell wird klar, dass vor dem Edeltechniker eine große Karriere liegt.

Am 21. November 2009 gibt Götze sein Debüt in der Bundesliga im Alter von 17 Jahren. Und jetzt startet er richtig durch. Der Youngster spielt groß auf und gewinnt mit dem BVB in der Saison 2010/2011 die Deutsche Meisterschaft. In der Spielzeit darauf holen sie das Double – Mario Götze ist endgültig zum Superstar geworden! Diese Saison ist die Meisterschaft eigentlich schon verloren. In der Champions League ist aber noch alles drin. Nach überragenden Vorstellungen in der Gruppenphase gegen ManCity, Real Madrid und Ajax Amsterdamm könnte der BVB auch in der K.o.-Phase für Furore sorgen...

 

Mario Götzes Steckbrief

addf78f1f772667d7f4dc08c22959e19

Name: Mario Götze

Geburtstag: 03.06.1992

Sternzeichen: Zwilling

Nationalität: Deutsch

Position: Offensives Mittelfeld

Verein: Borussia Dortmund

Größe: 176 cm

Gewicht: 64 kg

Spielfuß: beidfüßig

Trikotnummer: 10

im Verein seit: 01.07.2001

Marktwert: 42 Millionen

 

Live-Ticker: CL-Rückspiel Borussia Dortmund gegen Schachtar Donezk