Viertelfinale: Der CL-Check! Champions League: Real Madrid vs. Borussia Dortmund und PSG vs. Chelsea

Borussia Dortmund startet als Außenseiter in Madridund PSG und Chelsea begegnen sich auf Augenhöhe in Paris. Das Viertelfinale der Champions League im Check!

 

Real Madrid vs. Borussia Dortmund

2c106bea8ebe0f312befc7a5af95f6e4

Borussia Dortmund muss auf Stürmer Robert Lewandowski verzichten, der Pole verpasst das Hinspiel mit einer Gelbsperre. Bitter, schließlich ballerte Lewy im letzten Jahr Real Madrid quasi im Alleingang ab. Insgesamt muss der BVB auf viele verletzte Stammspieler verzichten, zeigte sich auch in der Bundesliga nicht immer in Bestform. Zwar drehte Marco Reus am vergangenen Spieltag die Partie gegen den VfB Stuttgart, die ersten 20 Minuten liefen jedoch nicht gut für den BVB – mit so einer Leistung kann Kloppos Elf gegen Real Madrid ganz sicher nichts reißen.

Voraussichtliche Aufstellung:

Weidenfeller - Piszczek, Sokratis, Hummels, Durm - Kehl, Sahin - Aubameyang, H. Mkhitaryan, Großkreutz - Reus

Es fehlen:

Sven Bender, Ilkay Gündogan, Marcel Schmelzer, Neven Subotic, Jakub Blaszczykowski, Robert Lewandowski (Gelbsperre)

Champions-League-Sieger (1): 1997

Deutscher Meister (8): 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012

4f1729c9edb6fcb0f684da9faad63cad

Real Madrid zeigt sich dagegen in Höchstform. Obwohl die „Königlichen“ in der Liga zuletzt den Clasico gegen den FC Barcelona verloren haben und sich auch gegen den FC Sevilla nicht durchsetzen konnten, ballerten sie am letzten Spieltag mit 5:0 Rayo Vallecano ab. Und das Ziel von Real ist klar: Es soll endlich das 10. Mal die Champions League gewonnen werden – der neunte Titel liegt schließlich schon 12 Jahre zurück. Außerdem steht noch die Revanche aus dem Vorjahr aus – damals setzte sich Borussia Dortmund gegen Real durch und löste sich ein Ticket nach Wembley.

Cristiano Ronaldo, mit 13 Toren und 4 Vorlagen übrigens der Topscorer in der laufenden Saison der Champions League, schmollt zurzeit allerdings ein wenig: Er wurde von Real-Madrid-Fans ausgepfiffen.

Voraussichtliche Aufstellung:

Casillas - Carvajal, Pepe, Sergio Ramos, Fabio Coentrao - Modric, Xabi Alonso, di Maria - Bale, Benzema, Cristiano Ronaldo

Es fehlen:

Marcelo, Sami Khedira, Alvaro Arbeloa, Jese

Europapokal der Landesmeister bzw. Champions League: (9) (Rekord) 1955/56, 1956/57, 1957/58, 1958/59, 1959/60, 1965/66, 1997/98, 1999/2000, 2001/02

Spanische Meisterschaft: (32) (Rekord) 1931/32, 1932/33, 1953/54, 1954/55, 1956/57, 1957/58, 1960/61, 1961/62, 1962/63, 1963/64, 1964/65, 1966/67, 1967/68, 1968/69, 1971/72, 1974/75, 1975/76, 1977/78, 1978/79, 1979/80, 1985/86, 1986/87, 1987/88, 1988/89, 1989/90, 1994/95, 1996/97, 2000/01, 2002/03, 2006/07, 2007/08, 2011/12

 

PSG vs. Chelsea

54be997493f504d0b3890cf367a7b1ac

Durchaus als Favorit zählt Paris Saint-Germain. Noch nie hat der französische Klub die Champions League gewonnen – es wird also langsam Zeit. Und man gibt sich selbstbewusst: „Wir sind Favorit. Wir haben eines der stärksten Teams der Welt, und wir haben das Gefühl, dass unsere Zeit gekommen ist“, orakelt Stürmer Ezequiel Lavezzi vor dem Hinspiel. Wenn PSG so spielt wie in der französischen Liga, wird es schwer für den FC Chelsea sich durchzusetzen: Das Team von Zlatan Irahimovic führt haushoch die Tabelle an – und hat in dieser Saison erst ein einziges Liga-Spiel verloren.

Voraussichtliche Aufstellung:

Sirigu - van der Wiel, Alex, Thiago Silva, Maxwell - Verratti, T. Motta, Matuidi - Cavani, Ibrahimovic, Lavezzi

Es fehlen: –

Champions League: –

Französischer Meister: 1986, 1994, 2013

830468a2ab8c035956be358c82212fb9

Chelsea ist ebenfalls Spitzenreiter in der heimischen Liga. Nur zwei Punkte trennen die „Blues“ aktuell vom erstplatzierten FC Liverpool. Im Achtelfinale der Champions League trat Chelsea allerdings nicht ganz so souverän auf wie der heutige Gegner Paris St. Germain, gegen Galatasaray Istanbul war im eigenen Stadion zwar ein 2:0-Sieg drin, auswärts reichte es allerdings nur zum 1:1 – während Bayer Leverkusen gegen PSG einfach chancenlos blieb. Dennoch: Die beiden Team werden sich auf Augenhöhe begegnen.

Voraussichtliche Aufstellung:

P. Cech - Ivanovic, Cahill, Terry, Azpilicueta - Ramires, David Luiz - Willian, Oscar, Hazard - Eto'o

Es fehlen: –

Champions League: 2012

Englischer Meister: 1955, 2005, 2006, 2010