Vettel mit Pole in Brasilien

Sebastian Vettel feiert seine Pole Position mit dem Team.

Sebastian Vettel hat sich am Samstag Abend in Sao Paulo die Pole Position beim Großen Preis von Brasilien gesichert.

In einem regennassen Qualifying holte sich Vierfach-Weltmeister Sebastian Vettel mit über einer halben Sekunde Vorsprung auf Nico Rosberg die Pole Position. Die drittschnellste Zeit legte Ferrari Pilot Fernado Alonso auf den Autodromo Jose Carlos Pace in Sao Paulo, der am Sonntag gemeinsam mit Vettel-Kollege Mark Webber aus der zweiten Reihe startet.

Während zu Beginn nur leichter Nieselregen zu spüren war, ergossen sich im weiteren Verlauf des Qualifyings wahre Bäche über den Asphalt, was eine Unterbrechung von insgesamt 40 Minuten zu folge hatte. Bleibt zu hoffen, dass die Wetterverhältnisse sich bis zum Rennen am Sonntagabend stabilisieren.