Vettel ist F1-Weltmeister

Endlich aufatmen!

Hammer-Typ – Sebastian Vettel holt seinen dritten Formel-1-Titel in Sao Paulo. Bis zum Schluss garantiert der Red-Bull-Pilot für Spannung pur und fährt das Rennen seiner Karriere!!!

Nervenkitzel bis zur letzten Minute – Beim großen Formel-1-Showdown drohte Vettels Titel-Hattrick in der Luft zu verfliegen. Doch der 25 Jahre alte Motorsportprofi bewies Nervenstärke und Können in einem unfassbaren Finale!!! Nicht mal ein Unfall nach wenigen Metern und der Absturz auf den letzten Platz bremsten den überragenden Sebastian Vettel, der eine wilde Aufholjagd startete. Dem jüngsten Dreifach-Weltmeister aller Zeiten reichte in Brasilien der sechste Rang, um seinen Erfolg perfekt zu machen. Nur zwei Pünktchen Abstand auf Verfolger Fernando Alonso entschieden am Ende des Tages über Triumph oder Niederlage!!! Völlig atemlos und fertig feierte der neue und alte F1-Champion seinen glorreichen Sieg ab! „Es ist im Moment schwer zu fassen. Das ist was ganz Besonderes”, sagt der Star des Tages!

 

Erstes Interview von Vettel

 

Formel-1-Krimi in Sao Paulo

Alles läuft schief, was nur schief laufen kann – kurz nach dem Start droht die Titelverteidigung von Sebastian Vettel futsch zu sein! Durch einen Rempler von Bruno Senna verliert der Heppenheimer Startposition 4 und fällt auf den allerletzten Rang zurück! Erzrivale Fernando Alonso rutscht dagegen auf die dritte Position vor – Krass... zu diesem Zeitpunkt ist der Ferrari-Pilot der triumphierende Weltmeister. Doch unser Star des Tages macht ihm mit seiner überragenden Leistung einen Strich durch die Rechnung. Sebastian Vettel fährt mit angeknackstem Auspuff, ausfallendem Boxenfunk und trotz einsetzendem Regen das Rennen seiner Karriere. Den vollständigen Bericht zum F1-Krimi kannst du hier nachlesen!

 

Vettels letzte Runde

 

Vettel's Karriere

Sebastian Vettels Karriere beginnt – wie sollte es auch anders sein – auf der Kartbahn. Bereits im Alter von 8 Jahren dreht er seine ersten Runden und steigt – inspiriert durch seinen Vater, der selbst begeisterter Hobby-Rennfahrer ist – in höhere Motorsportklassen auf. Um seinem Sohn schließlich den Start in die Formel 1 zu ermöglichen, gibt der stolze Vater sein Hobby auf und verkauft sein Rennauto!

Sebastian Vettel feiert sein Formel-1-Debut 2007 beim Großem Preis von Amerika im BMW Sauber. Drei Jahre später – inzwischen in den Boliden des österreichischen Rennstalls Red Bull Racing unterwegs – gewinnt er in der Saison 2010 als zweiter deutscher Fahrer nach Michael Schumacher und bislang jüngster Fahrer überhaupt die Weltmeisterschaft. Durch seine Titelverteidigung 2011 ist er auch der bisher jüngste zweifache Weltmeister in der Formel 1. Vettel steht seit 2009 beim Team Red Bull Racing unter Vertrag.

 

Das aktuelle Heft

Die aktuelle BRAVO Sport
Die aktuelle BRAVO Sport

In der aktuellen BRAVO SPORT-Ausgabe findet ihr alles über die Titeljagd von Sebastian Vettel in der Formel 1. Und natürlich gibt es dort auch wie immer jede Menge spannende Analysen und Geschichten rund um die Bundesliga und den internationalen Fußball. Also nix wie ab zum Kiosk und das neue Heft holen!

 

Mehr Vettel

Sebastians Facebook-Seite findet ihr hier.

Zu Vettels Homepage geht's hier lang.

Checkt hier Sebastians Fahrer-Profil bei Red Bull.

Alle Vettel-Daten gibt's bei Formel1.de.