Van Persie: Wechsel nach Monaco?

Robin van Persie denkt laut über einen Wechsel nach. Der AS Monaco soll Interesse am Holländer haben.

Die Gerüchteküche brodelt in Manchester und das nicht nur in Sachen United-Neuzugängen: Robin van Persie könnte Manchester United im Sommer den Rücken kehren. Der Holländer spielt mit dem Gedanken, den Verein zum Sommer in Richtung Monaco zu verlassen. Ob es einen Transfer geben wird? Bei der aktuellen Lage in Manchester wäre es kein Wunder!

Vor einem Jahr sah die Welt noch ganz anders aus: Damals waren van Persie und Wayne Rooney noch ein eingespieltes Team, sorgten dafür, dass United am Saisonende den Meistertitel feiern konnte. Van Persies Anteil am Titel in der letzten Saison: starke 26 Tore!

Knapp ein Jahr später nun das: Die Mannschaft spielt die schlechteste Saison seit langem. Den Meistertitel kann United längst abhaken, der Platz in der Champions League ist in Gefahr – mindestens. Im kommenden Sommer muss sich einiges tun im Kader, so viel steht fest! Van Persie spielt jetzt laut mit dem Gedanken zu wechseln. "Manchester United muss den Kader auffrischen. Wenn es keine neuen Investionen in Spieler gibt, wird er gehen", sagte jetzt van Persies Landsmann Ronald de Boers – klare Worte des ehemaligen Holland-Nationalspielers!

Gesagt, getan?! Van Persie soll gleich bei mehreren europäischen Top-Klubs auf der Liste stehen. Neben dem Interesse des FC Chelsea und Juventus Turin, soll laut der italienischen "Tuttosport" aktuell der AS Monaco heißer Anwärter auf einen van Persie Deal sein. Auswahl hat der Holländer also genug, sollte er United wirklich verlassen wollen!