Uruguay: Der Geheimfavorit

Für eine Überraschung gut: Das Team aus Uruguay.

Das kleine südamerikanische Land kam bei der letzten Weltmeisterschaft überraschend ins Halbfinale. Was kaum jemand weiß: Uruguay war bereits zweimal Weltmeister! Bei der ersten WM 1930 im eigenen Land holten sie zum ersten Mal und 1950 in Brasilien zum zweiten Mal den Titel. Schauen wir uns das Team also in unserer WM-Vorschau genau an!

 

Die Gruppengegner

Uruguay hat eine der stärksten WM-Gruppen erwischt. Mit England und Italien müssen sich die "Urus" direkt mit zwei ehemaligen Weltmeistern messen, die bei jedem Turnier zum Favoritenkreis zählen.

Im ersten Spiel gegen Costa Rica muss also unbedingt ein Sieg her. Danach geht es gegen England und zum Abschluss gegen die defensivstarken Italiener. Wenn die Südamerikaner die Gruppenphase überstehen, ist auch direkt das Viertelfinale in Sicht. Egal, ob sie Erster oder Zweiter werden, wartet im Achtelfinale ein Team aus Gruppe C. Diese Teams sind alle schäwcher einzuschätzen als Uruguay. Erst recht, nachdem sie entweder England oder Italien hinter sich gelassen haben.

 

WM-Quali

Die Qualifikation für Brasilien lief für Uruguay alles andere als souverän. 25:25 Tore und 25 Punkte bedeuteten Platz 5. Damit lag Uruguay hinter Ecuador, Kolumbien und Chile. Erst mit einem Sieg gegen Jordanien konnten sich die Südamerikaner das Ticket für Brasilien sichern.

Bester Torschütze Europas und Uruguay´s Hoffnungsträger Nummer 1: Luis Suarez.
Bester Torschütze Europas und Uruguay´s Hoffnungsträger Nummer 1: Luis Suarez.

 

Suarez und Cavani - zwei exzellente Torjäger

31 Tore. Damit ist Luis Suarez der beste Torjäger Europas in der abgelaufenen Saison. Dazu kommen 11 Treffer in der WM-Quali. Der 27-Jährige ist neben seinen Abschlussqualitäten auch für seine Skandale bekannt. Großes Problem: Suarez ist nach einer Knieverletzung nicht fit. Es steht noch in den Sternen, ob er überhaupt spielen wird. Dies wäre ein herber Rückschlag für die Uru´s.

Doch da ist noch Edinson Cavani. Der Stürmer von Paris St. Germain gehört ebenfalls zu den Top-Stürmern Europas und bildet zusammen mit Suarez und Forlan die starke Offensive von Uruguay. Mit Diego Godin von Atletico Madrid und Maxi Pereira von Benfica Lissabon verfügt Uruguay zudem über eine erfahrene Defensive, die sich nicht so leicht aus der Ruhe bringen lässt.

 

Prognose

Uruguay gehört mit Belgien zu den beiden Geheimtipps dieser Weltmeisterschaft. Doch ohne Suarez wird es sehr schwer für die Südamerikaner in der starken Gruppe D. Viel hängt also von der Genesung des Top-Stürmers ab.

Dennoch glauben die Fans in Südamerika nach 64 Jahren an einen erneuten Triumph in Brasilien. Dann könnte sich Uruguay den dritten Stern an die Brust heften.

 

Fakten und Erfolge

WM-Titel: 1930 und 1950

FIFA-Weltrangliste: 7

WM-Teilnahmen: 11

 

Alles zur WM

Bild anklicken!
Bild anklicken!

Hier findet ihr alles rund um die WM! Galerien, Teams, Fakten, News und vieles mehr!