Unterwäsche-Model pfeift bald Poldi, Gomez und Co.!

Mit dieser Schiedsricher-Kleidung will Unterwäsche-Model Claudia Romani in der Serie A pfeifen.
Mit dieser Schiedsricher-Kleidung will Unterwäsche-Model Claudia Romani in der Serie A pfeifen.

Claudia Romani ist smart, sexy und eigentlich dick im Geschäft. Als Unterwäsche-Modell verdient sie gutes Geld. Doch jetzt hat sie einen neuen Berufswunsch: Sie will Schiedsrichterin in der Serie A – der höchsten italienischen Spielklasse – werden!

Und das ist kein Scherz, das Unterwäsche-Model meint es ernst! Sie hat sogar schon die Schiedsrichter-Prüfung in Italien bestanden. Damit dürfte sie nun theoretisch Spiele der 1. und 2. Liga pfeifen! „Mit all' diesen Spielern auf dem Spielfeld herumzulaufen und sie herumzukommandieren ist einfach eine unwiderstehliche Idee“, sagt Claudia Romani zu ihrem Wunsch.

 

Auf Facebook postet das heiße Unterwäsche-Model bereits ein Bild mit ihrer möglichen Arbeitskleidung. Ok, der Rock ist etwas kurz und der Ausschnitt ist auch nicht von schlechten Eltern. Aber ob das die Italien-Stars wie Francesco Totti, Arthuro Vidal oder Mario Gomez ablenken würde?

Der italienische Fußballverband hat sich übrigens noch nicht zu der Zukunft von Claudia Romani geäußert. Denn letztlich müssen die Verantwortlichen entscheiden, ob das Unterwäsche-Modell auch Schiedsrichterin sein darf. Sie wäre dann übrigens die erste Frau, die ein Serie A-Spiel leiten würde.

Würdest du dem Unterwäsche-Modell erlauben, in der Serie A Schiedsrichterin zu sein? Poste deine Meinung als Kommentar unter die News!