U21-Länderspiel gegen die Schweiz!

Sind Holtby und Co. in Israel dabei?

Jetzt wird es ernst für die deutsche U21-Nationalmannschaft: Am Dienstagabend muss in Luzern auf jeden Fall ein Treffer her, um den Sprung zur EURO 2013 nach Israel doch noch zu schaffen...

Das Play-off-Spiel zur EURO 2013 wird zur Zitterpartie: Gegen die Schweiz müssen die deutschen U21-Kicker heute Abend scoren! Im Hinspiel kam die Mannschaft von Trainer Rainer Adrion nicht über ein 1:1 hinaus. In der Leverkusener BayArena zeigte sich das DFB-Team zwar überlegen, musste aber in der Schlussphase durch eine Unachtsamkeit in Überzahl noch den Ausgleich hinnehmen. Obwohl sie seit elf Spielen ungeschlagen sind, droht nun das vorzeitige Aus.

Schalke's Lewis Holtby, der die U21-Talente in Lauzern ab 17:30 als Kapitän auf das Spielfeld führt, stimmt sein Team auf die anstehende Herausforderung ein: "Wir werden uns aufrappeln und in Luzern alles geben", versprach der Kapitän. "Die Schweiz ist nicht San Marino. Das ist keine Hammerwerfertruppe, die können kicken."

Die deutsche Aufstellung sieht höchstwahrscheinlich so aus: Bernd Leno; Sebastian Jung, Sebastian Neumann, Lasse Sobiech, Tony Jantschke; Sebastian Rudy, Moritz Leitner; Maximilian Beister, Lewis Holtby, Alexander Esswein; Peniel Mlapa.

 

Für Boris Vukcevic

Die U-21-Nationalspieler machen sich warm!
Die U-21-Nationalspieler machen sich warm!

SUPER GESTE: In Gedanken bei dem verunglückten Boris Vukcevic tragen Lewis Holtby und Co. in der Aufwärmphase das Trikot ihres Mannschaftskollegens. Boris Vukcevic ist mittlerweile außer Lebensgefahr!