U-21-Nationalelf spielt gegen Schweiz um die EM-Teilnahme

Wen kennt ihr aus der ersten Liga?

Im Schatten der A-Nationalmannschaft geht es heute auch für die deutschen U-21-Nachwuchs-Kicker auf dem Spielfeld rund. Gegen die Schweiz spielen sie heute ab 17:45 um die das Ticket zur Europameisterschaft. Mit im Aufgebot auch vier Bundesliga-Stars...

Mit Spannung geht es heute im Fußball auch für die deutschen U-21-Kicker zur Sache! In den Play-offs zur EM 2013 in Israel wird es ernst für die Nachwuchs-Spieler, die ab 18 Uhr in Leverkusen gegen die Schweiz über das Spielfeld stürmen. Dabei geht es neben dem Ticket vor allem um eines: Darf DFB-Trainer Rainer Adrion bei der U 21 weitermachen???

Die Bilanz der Nationalspieler liest sich auf jeden Fall überragend. Neun Siege, ein Unentschieden - Die Gruppenphase der EM-Quali lief wie geschmiert.

 

Holtby als zentraler Spieler

Der Schalke-Star Lewis Holtby will die DFB-Elf zum Erfolg führen. Der 22-Jährige glänzte am siebten Spieltag beim 3:0-Sieg gegen Wolfsburg und startet mit breiter Brust in das entscheidende Länderspiel. "Ich freue mich wahnsinnig auf die beiden Länderspiele. In den beiden wichtigen Spielen gegen die Schweiz geht es um alles", sagt der U-21-Kapitän. Für viele der jungen Spieler ist das Turnier im Juni 2013 die Chance, sich international zu behaupten. Ihre Vorgänger haben das gezeigt. Mesut Özil, Sami Khedira, Mats Hummels und Manuel Neuer gewannen 2009 die Meisterschaft und gehören heute zu den Leistungsträgern von Löw's Truppe.

 

Kicker wollen für Boris Vukcevic gewinnen

Allgegenwärtig sind die Gedanken an den schwer verunglückten U-21-Nationalspieler Boris Vukcevic. "Das Schönste wäre doch, Boris wacht auf und wir haben für ihn die Qualifikation geschafft", erklärte Lewis Holtby im Gespräch mit dem "Kicker".