Twitter-Skandal um Wayne Rooney

Wayne Rooney hat mit einer Favorisierung bei Twitter für einen Skandal gesorgt.
Wayne Rooney hat mit einer Favorisierung bei Twitter für einen Skandal gesorgt.

Wayne Rooney hat für einen Skandal auf Twitter gesorgt! Es geht um einen Tweet einer Ex-Prostituierten, die der Superstar von Manchester United favorisiert hat!

Aber der Reihe nach: Vor einigen Jahren machte Wayne Rooney Schlagzeilen damit, dass er seine schwangere Frau Coleen in einem Hotelzimmer mit den Prostituierten Jenny Thompson und Helen Wood betrogen haben soll. Ob es stimmt oder nicht ist bis heute nicht klar. Aber natürlich warf diese Geschichte ein schlechtes Licht auf den englischen Nationalspieler.

Nun, rund vier Jahre später, holt Rooney auf Twitter seine Vergangenheit wieder ein! Wood ist inzwischen ein Big-Brother-Star und hat zahlreiche Fans. Einer der Anhänger postete nun auf Twitter ein Dessous-Foto der Frau mit den Worten: „Kannst du das Geschenk unter meinem Weihnachtsbaum sein, Helen Wood?“

Und genau hier kommt nun Wayne Rooney ins Spiel. Denn der Stürmer favorisierte den Tweet des Fans und alle seineüber  10 Millionen Follower waren entsetzt!

Selbst Helen Wood meldete sich daraufhin bei Twitter zu Wort: „Was zur Hölle ist eigentlich los?“, schrieb sie. Doch Wayne Rooney kann man wirklich keinen Vorwurf machen. Denn der Twitter-Account des United-Stars wurde gehackt, um vor dem Spiel gegen Schottland Unruhe zu erzeugen.

Inzwischen wurde die Favorisierung von Rooney auch wieder gelöscht.