Tina bei der Nationalmannschaft

Ich heiße Tina Diekmann und bin 17 Jahre alt. Ich habe immer großes Glück was Fußball angeht, so habe ich früher mal einen Fußball mit Unterschriften der Spieler von Werder Bremen gewonnen. Und ihren Lieblingsspieler Miro Klose hat unsere Leserreporterin bei der Nationalelf auch schon getroffen.

Am 12.10.2012 war ich beim Öffentlichen Training der Deutschen Nationalmannschaft in Hamburg. Wir standen leider im Stau und kamen viel zu spät, das Team war schon beim Abschlussspiel. Sicher war auch kein Platz mehr frei, deshalb habe ich mich auf die Treppe gestellt und bin bis nach vorne gegangen. Nach dem Training haben die Spieler dann kleine Fußbälle an das Publikum verteilt. Heiko Westermann stand genau vor mir, er hat zwei mal versucht, mir einen Ball zuzuwerfen, ich war nur zu dumm, ihn zu fangen, aber beim dritten mal hat es dann endlich geklappt. Also habe ich jetzt einen Fußball von Heiko Westermann bei mir zu Hause.

 

Treffen mit Lieblingsspieler Miro Klose

Miroslav Klose beim Training mit der Nationalmannschaft
Miroslav Klose beim Training mit der Nationalmannschaft

Mein Lieblingsspieler ist aber Miro Klose. Letztes Jahr waren wir in den Osterferien fünf Tage in München. Selbstverständlich haben wir auch das Training des FC Bayern München besucht. In der Woche, wo wir da waren, fand zwei mal Training statt. Ich wollte unbedingt ein Foto mit Miro Klose, aber schon als ich die vielen anderen Fans gesehen habe, wusste ich: Das wird nicht einfach! Doch wenigstens konnte ich Autogramme ergattern. Am nächsten Tag waren wieder sehr viele Leute da und nach Trainingsschluss haben wir uns noch ein bisschen auf dem Trainingsgelände umgesehen. Alle Spieler waren schon weg, das dachten wir zumindest! Doch dann ging eine Tür auf und Miro Klose ging an uns vorbei! Er versprach, in 10 Minuten wiederzukommen. Es kam mir vor wie 10 Stunden, aber er kam echt zurück und hatte kurz Zeit für ein Foto und Autogramme.

Ich habe mir am 02.09.2011 in Gelsenkirchen das EM-Qualifikationsspiel Deutschland-Österreich angeschaut. Dabei hatte ich ein Plakat "Miro schenk mir dein Trikot". Miro hat es auch gesehen, nur leider habe ich das Trikot nicht bekommen. Deshalb habe ich mich dann an eine Zeitung gewendet (Bild kämpft für Sie), welche mir weiterhelfen konnte. Ich hätte selbst nicht damit gerechet, doch noch irgendwie ein Trikot von Miro Klose zu bekommen, doch dann habe ich sogar zwei Stück zugeschickt bekommen, eins von der Nationalmannschaft und ein originales von Lazio Rom. Beide waren auch von Miro Klose unterschrieben, das eine mit einer persönlichen Widmung.

Dieses Jahr durfte ich dann zusammen mit der Deutschen Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft auf dem Platz stehen. Es war das Spiel Deutschland-Portugal am 9. Juni, Miro Klose hatte an dem Tag Geburtstag. Ich war dabei als Flaggenträgerin, da ich vorher bei einem Gewinnspiel von Coca-Cola und der Bravo teilgenommen habe. Es war echt ein tolles Erlebnis, das werde ich nie vergessen!!! Unbeschreiblich! Danach stand dann noch ein Bericht darüber in der Bravo Sport, zufällig zusammen mit einem Bericht über Miro Klose auf einer Seite.

Ich kann nicht selbst verstehen, womit ich so viel Glück verdient habe, auf jeden Fall werde ich die Nationalmannschaft als Fan unterstützen auf dem Weg zum Weltmeister 2014.