Thomas Tuchel: Das ist sein BVB-Versprechen!

Thomas Tuchel bei seiner Vorstellung beim BVB.
Thomas Tuchel bei seiner Vorstellung beim BVB.

Endlich ist Thomas Tuchel da! Der neue Trainer wurde nun offiziell bei Borussia Dortmund vorgestellt. Und er hat gleich ein Versprechen an die Fans abgegeben!

 

Bei seiner Vorstellung beim BVB fiel zunächst vor allem eins auf: Tuchel hat ordentlich abgespeckt! Der ehemalige Mainzer hat seine Auszeit dafür genutzt, seine Ernährung umzustellen, wie er selbst verriet. Viel Sport und kein Getreide sei sein Geheimnis.

Aber zurück zum Sportlichen: Tuchel ist heiß auf die Aufgabe beim BVB! „Wir müssen eine besondere Haltung einnehmen, geprägt von Fleiß, Bescheidenheit, Mut, Offenheit und Beharrlichkeit“, sagte er bei seiner Vorstellung.

Tuchel hat auch direkt zum Angriff geblasen: „Ich bin überglücklich, ab heute offiziell BVB-Trainer zu sein. Ich hatte den großen Wunsch, einen Top-Bundesligisten, einen Traditionsverein, einen echten Herausforderer zu trainieren. Der BVB ist ein großer Herausforderer in allen Wettbewerben, in denen wir spielen. Allen voran die Bundesliga. Ich finde, dass sich die Spitze erweitert hat: Nicht nur Bayern, auch Gladbach, Leverkusen und Wolfsburg gehören dazu. Wir sind Herausforderer für diese Quartett, haben da sogar einen Rückstand aufzuholen.“

Über mögliche Wunschspieler wollte sich Tuchel nichts entlocken lassen. Nur so viel: „Ich habe natürlich keinen Forderungskatalog und es gibt auch keine personellen Forderungen. Wir haben einen tollen Kader. Egal, wie viele Spiele und Spieler ich mir im Video anschaue, am Ende gibt mir das kein verlässliches Bild. Denn ich kenne die jeweilige Situation nicht. Da spielen so viele Dinge eine Rolle, dass manchmal in der Personalfrage weniger mehr ist. Die Spieler zu begrüßen, mir ein eigenes Bild von den Qualitäten und Charakteren zu machen, darauf freue ich mich jetzt. Natürlich sprechen wir über Personalien. Aber die Mannschaft ist ausgewogen und hat ein tolles Durchschnittsalter.“

Was hälst du von Tuchel? Schreib es in die Kommentare!