ter Stegen geht nach Barcelona Spanische Medien sicher Marc-Andre

Hütet Mar-André ter Stegen bald das Tor des FC Barcelona?

Spanische Sport-Portale melden, dass Marc-André ter Stegen und der FC Barcelona kurz vor einer Einigung stehen. Der Keeper von Borussia Mönchengladbach soll bei Barca Victor Valdes ersetzen. Offenbar gab es kürzlich Gespräche zwischen ter Stegen und Barca und ein Wechsel steht kurz bevor.

Steht bald ein Deutscher im Tor des FC Barcelona? Laut spanischen Sportmedien ist es schon diesen Sommer so weit. Denn in Spanien gilt es als so gut wie sicher, dass Marc-André ter Stegen am Ende der Saison zu Barca wechselt. Laut der "Mundo Deportivo" gab es vor Kurzem Gespräche zwischen dem FC Barcelona und ter Stegen. Dabei seien sich beide Parteien so nah gekommen, dass eine Einigung über einen Wechsel kurz bevorsteht. Barca hatte sich demnach vor allem gegen den Konkurrenten Juventus Turin durchsetzen müsssen, der einen Ersatz für Gianluigi Buffon aufbauen möchte. Bei Barca soll ter Stegen den bisherigen Stammkeeper Victor Valdes ersetzen, der den Klub verlassen wird um sich eine neue Herausforderung zu suchen. Neben ter Stegen soll außerdem Pepe Reina verpflichtet werden. Er möglicherweise aber erst 2014.

Marc-André ter Stegen hat noch bis 2015 einen Vertrag bei Borussia Mönchengladbach. Aus diesem müsste ihn Barca herauskaufen. Bei einem Marktwert von ca. 10 Millionen Euro, sollte das für den Klub aber kein Problem sein. Zumal der FC Barcelona bereits angekündigt hat, 50 Millionen Euro auf dem Transfermarkt ausgeben zu wollen. Dazu kommen höchstwahrscheinlich noch einige namhafte Abgänge, die Geld in die Kasse spülen werden.

Ist Marc-André ter Stegen schon weit genug um bei Barca zu bestehen?