Tagesablauf im Trainingslager

16698d0c20cbaa038af735f7bb699e1f
 

Frag den Guru!

Die Nationalmannschaft bereitet sich ja jetzt auf die Europameisterschaft vor. Wie sieht denn der Tagesablauf im Trainingslager für die Profis aus?

Am 9. Juni startet für Jogis Jungs die EM in Polen und der Ukraine mit dem Knaller gegen Portugal. In Tourettes, Frankreich macht der Bundestrainer mit seinem Stab unsere Nationalspieler fit für das Turnier. BRAVO SPORT-Reporter Jan ist mit der [search:Nationalmannschaft]deutschen Elf[/search] unterwegs und berichtet aus dem Trainingslager.

Die deutsche Nationalmannschaft im EM-Trainingslager in Tourettes.
Die deutsche Nationalmannschaft im EM-Trainingslager in Tourettes.

 

Tagesablauf im Trainingslager:

Morgens um 8:30 Uhr werden Podolski, Götze & Co. geweckt. Danach geht es um 9:00 Uhr zum Frühstück. Hier können sich die Jungs Zeit lassen oder nochmal kurz chillen, denn erst um 10:30 Uhr geht es vom "Four Season"-Teamhotel zum Trainingsgelände. Nachdem Transfer geht es ins Fitness-Zelt (!) zum individuellen "Anschwitzen". Wenn die Jungs richtig warm sind startet das Training erst so richtig. Um 11:30 leitet Jogi Löw mit seinem Assistenten die erste Einheit im Stadion von Tourrettes. Nach 90 Minuten "Gas-Geben" ist erstmal Schluss und es geht zurück zum Hotel. Ausgewählte Spieler bzw. die Trainer gehen dann noch zur Pressekonferenz und berichten im Medienzentrum vom Trainingstag. Um 13:30 Uhr geht die gesamte Mannschaft plus der Stab der Nationalmannschaft zum Mittagessen. Nachdem sich die DFB-Stars den Magen vollgeschlagen haben, steht eine individuelle Nachmittagsbeschäftigung auf dem Programm, was soviel heißt wie RELAXEN. Und was machen der Herr Lahm und die anderen Jungs da so? Playstation zocken, Tischtennis spielen oder Musik hören – was Jungs in dem Alter so machen... Einige Spieler müssen allerdings noch exklusive Interviews geben.

Nach der ausgiebigen Mittagspause startet die zweite Einheit um 17:30 Uhr erneut in Tourettes. Diesmal wird ein wenig kürzer trainiert, denn um 19:00 Uhr steht das Abendessen im Hotel auf dem Tisch. Danach legen die Fußballer die Füße hoch, schauen noch ein wenig TV oder lesen noch was. Spaß ist mit der Truppe garantiert. Um 23:00 Uhr ist allerdings Schluss mit lustig, dann bringt Jogi die Jungs ins Bett. Denn wir haben ja ein großes Ziel!