Studie belegt: Käse kann süchtig machen!

Käse macht süchtig!
Wir lieben Käse!

Ob auf Pizza, Burger oder Überbackenem: Käse ist ein wichtiger Bestandteil vieler beliebter Leckerein. Wer das feste Milcherzeugnis liebt, spricht häufig - aus Spaß - über eine kleine "Käsesucht". Neuesten Studien zufolge, ist an diese Aussage jedoch weit mehr als nur ein Spruch, denn angeblich macht uns Käse süchtig!

Falls du schon einmal nach einem ausgiebigen Mittagessen eigentlich pappsatt warst und sich jedoch plötzlich (auf magische Weise) etwas Platz in deinem Magen auftat, als dir jemand eine Käseplatte unter die Nase hielt, bist du wahrscheinlich käseabhängig! 

 

Warum macht Käse süchtig?

In der Studie wurden 500 Menschen befragt, welche Nahrungsmittel sie am häufigsten zu sich nehmen, wenn sie sich "überfressen". Das Ergebnis: Die Nahrungsmittel, die die Befragten am süchtigsten machten, waren besonders fett- und natriumhaltig. Das erklärt übrigens, warum Pizza so ein beliebtes Essen ist: Es ist kein natürliches Produkt, beinhaltet viel Salz und besteht zu einem Großteil aus Käse!

Schauen wir uns Käse einmal genauer an: Käse besteht aus Milch und diese hat einen hohen Gehalt an Casein. Aus dem Milchprotein entstehen während der Verdauung sogenannte Casomorphine. Diese widerum veursachen die Ausschütung von Dopamin im Gehirn, was für ein gutes Gefühl sorgt und sogar ein "high" verursachen kann, wie es bei Drogen der Fall ist!

 

 

In Milch ist zwar nur relativ wenig Casein enthalten, allerdings ist sehr viel Milch nötig, um ein Stück Käse herzustellen. Deswegen beinhaltet Käse viele dieser süchtigmachenden Proteine.

 

Sollte ich jetzt aufhören Käse zu essen?  

Viele kleine Süchtigmacher, wie Cheeseburger, Eiscreme oder eben Käse, können ein massives Überessen verursachen. Das ist wohl auch einer der Gründe, warum viele Menschen an Übergewicht leiden. Sollte man deswegen also aufhören, Käse zu essen? Nicht unbedingt.

Solang du dich sonst ausgewogen ernährst und häufig zu Obst und Gemüse greifst, kannst du dir hin und wieder natürlich auch eine fette Pizza gönnen. Das ist komplett harmlos. Wer sich jedoch zu fast jeder Mahlzeit mit solchen Nahrungsmitteln vollstopft, sollte dringend einen "Entzug" starten und sich weniger fettreich ernähren. Hier gibt es z.B. einen leckeren Vorschlag. 

Jetzt BRAVO bei WhatsApp abonnieren!