Statistik pro Deutschland

Laut Statistik-Freak Nate Silver haben die Deutschen eine Siegchance vo 64 Prozent.

Am Donnerstag gehts gegen die Amerikaner um Alles – Deutschland will mit einem Sieg den Gruppensieg klarmachen, wäre aber auch bei einem Unentschieden und evtl. sogar bei einer Niederlage weiter. Geht es nach dem Statistik-König, brauchen sich Jogis Jungs allerdings keine Sorgen machen.

Traue keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast sagt man ja. Aber hier packen wir die Regel mal beiseite, denn der US-Statistik-Freal Nate Cilver sagt dem deutschen Team gute Chancen auf einen Sieg voraus. Damit wären Jogis Jungs nicht nur weiter, sondern auch sicher Gruppenerster – klingt doch fein!

Die genaue Prognose von Silver: 14% Wahrscheinlichkeit für einen US-Sieg, 22% Wahrscheinlichkeit für ein Unentschieden und fette 64% Wahrscheinlichkeit für einen deutschen Sieg. Doch die Amerikaner müssen sich aufgrund ihrer Ausgansgposition auch keine Sorgen machen, zumindest wenn es nach Silver geht: Unabhängig vom Ergebnis sagt der Statistik-Freak seinen Landsleuten eine 74-prozentige Chance auf ein Weiterkommen ein.

 

Silver: Brasilien wird Weltmeister

Weniger gut aus deutscher Sicht, sieht es allerdings bei Silvers Statistik-Prognose in Sachen Turniersieger aus. Hier ist dei DFB-Elf nicht die erste Wahl des Amerikaners. 45% Wahrscheinlichkeit sagt er voraus, dass der Weltmeister 2014 Brasilien heißen wird. Zum Vergleich: Deutschland kommt bei dem Mann, der bei den letzten zwei US-Präsidentschaftswahlen exaktere Prognosen abgegeben hatte, als die großen Fernsehsender, auf grade einmal 13%.

Na ja wie gesagt, mal wollen wir ihm glauben und mal nicht!!!