Stars: Die Boateng-Brüder duellieren sich zum zweiten Mal bei einer WM!

Boateng & Boateng

Zum zweiten Mal in ihrer Karriere treten die Boateng-Brüder Kevin-Prince und Jerome bei einer WM gegeneinander an. Schon 2010 trafen die beiden Stars als Gegner in Südafrika aufeinander – als erstes Brüderpaar überhaupt in der WM-Geschichte!

Am Samstag treffen Jerome Boateng und Kevin-Prince Boateng mit ihren Nationalmannschaften aufeinander – es geht um wichtige Punkte und den Einzug ins Achtelfinale der WM! Es ist erst das zweite Mal, dass sich die beiden bei einer Weltmeisterschaft begegnen. In Südafrika 2010 zog Ghana aber damals den kürzeren: Mesut Özil konnte für die DFB-Elf einnetzen. Beide Mannschaften zogen aber bis ins Viertelfinale ein – Deutschland scheiterte dann erst im Halbfinale.

In Brasilien kommt es nun zur Neuauflage für die beiden Brüder, die übrigens momentan keinen Kontakt haben: „Jeder konzentriert sich auf sich selbst“, bestätigt Jerome. Auch der Vater der beiden Spieler ist sich sicher, dass die beiden „voll reingehen“ werden!

Und Kevin-Prince Boateng zeigt seinen Kampfgeist: „Es ist wie im alten Rom. Es stehen Leute um das Spielfeld und wollen sehen, wie sich zwei Mannschaften bekriegen. Die Mannschaft, die es mehr will, gewinnt. Von daher werden wir bis aufs Blut gegen Deutschland kämpfen“, so der 27-Jährige in der Sportbild.

 

Die Karrieren der Boateng-Brüder

Die Brüder trennen genau anderthalb Jahre, Jerome ist der jüngere der beiden. Die beiden sind allerdings nur Halbbrüder, haben zwar einen gemeinsamen Vater, wachsen aber getrennt voneinander in Berlin auf. Während Jerome Boateng etwas behüteter aufwächst, ist Kevin-Prince schon damals der Bad Boy.

Eins haben beide aber gemeinsam: Ihre Leidenschaft für den Fußball. Gemeinsam kicken die beiden schon als Kinder in der „Panke“, einem Fußballkäfig im Berliner Problembezirk Wedding. Nach Stationen bei Tennis Borussia Berlin (Jerome) und den Reinickendorfer Füchsen (KPB), landen beide schließlich bei Hertha BSC, durchlaufen dort die Jugendmannschaften bis zu den Profis, wo sie sogar gemeinsam in der Bundesliga auflaufen.

2007 verlassen die Boateng-Brüder jedoch den Verein. Jerome Boateng verschlägt es für die nächsten drei Jahre zum Hamburger SV, danach für ein weiteres Jahr zu Manchester City, 2011 landet der Innenverteidiger schließlich beim FC Bayern.

Kevin-Prince wechselt erst zu Tottenham Hotspur, bevor er 2009 sogar ein halbes Jahr für Borussia Dortmund spielt und darauf für den FC Portsmouth, den FC Genua und den AC Mailand – und aktuell natürlich für den FC Schalke!

In der Nationalmannschaft schlagen die beiden zunächst den gleichen Weg ein – für Deutschland! Sie durchlaufen die Junioren-Teams, doch anders als sein Bruder entscheidet sich Kevin-Prince schließlich für Ghana. Denn: Er hat auch die ghanaische Staatsbürgerschaft.

 

Steckbrief Kevin-Prince

5a3b0d2037b66e545857637ffc8f0102

Geburtsdatum: 06.03.1987 in Berlin

Alter: 27

Nationalität: Ghana

Größe: 1,85 m

Aktueller Verein: FC Schalke 04

Im Team seit: 30.08.2013

Vertrag bis: 30.06.2017

Position: Zentrales Mittelfeld

Aktueller Nationalspieler: Ghana

 

Steckbrief Jerome

d4ee3f85a2743b4d6f19b919f8f9d343

Geburtsdatum: 03.09.1988 in Berlin

Alter: 25

Nationalität: Deutschland

Größe: 1,92 m

Aktueller Verein: FC Bayern München

Im Team seit: 14.07.2011

Vertrag bis: 30.06.2018

Position: Innenverteidiger

Aktueller Nationalspieler: Deutschland