Star des Tages: Neymar

Neymar will den Pott!

Am Donnerstag Abend hat Gastgeber Brasilien die WM mit dem Auftaktsieg gegen Kroatien eröffnet. Das war ein hartes Stück Arbeit, denn die Kroaten waren ein giftiger Gegner. Nach einem Rückstand bewahrte Superstar Neymar mit einem Doppelpack sein Land vor einer schmerzhaften Niederlage. Neymar könnte DER WM-Star werden!

Seit Wochen, Monaten und Jahren wird in Brasilien von der Weltmeisterschaft gesprochen. Der Titel im eigenen Land wäre für den Großteil der Bevölkerung das schönste Geschenk. Auf einem Mann liegen dabei besonders große Hoffnungen: Neymar.

Der Edeltechniker wird in seiner Heimat gefeiert wie kein Zweiter. Auf der anderen Seite bauen die riesigen Erwartungen auch immensen Druck auf. Und das war der Mannschaft auch anzumerken. Ziemlich nervös brachte die Selecao den etwas glücklichen Auftaktsieg über die Bühne. Doch vor allem Neymar hielt dem Druck stand. Erst glich er mit einem flachen Linksschuss aus, später traf er nach einer Schwalbe von Fred zur 2:1-Führung per Foulelfmeter. Was für eine WM-Premiere für den 22-Jährigen.

Brasilien ist dank Neymar gut ins Turnier gestartet. Der Edeltechniker ist auf dem Weg zum Megastar der WM 2014. Das sieht auch sein Trainer so. Nachdem Spiel sagte Luiz-Felipe Scolari: "Wir hatten Pelé, wir hatten Ronaldo, wir hatten Romario, Rivaldo und Ronaldinho, aber einen wie Neymar hatten wir noch nie."

 

Der Hoffnungsträger

Immer den Ball im Blick!
Immer den Ball im Blick!

Deshalb hat jetzt auch Selecao-Trainer Scolari höchste Erwartungen an Neymar. Er ist der Hoffnungsträger einer ganzen Nation. "Neymar ist ein Fußballer, der jeden Tag anders spielt. Er improvisiert gut, er ist sehr schnell, sehr agil. Und er überrascht seine Trainer mit immer neuen Spielzügen", sagte der Brasilien-Coach über seinen besten Mann.

Neymar selbst will von seiner Führungsrolle nichts wissen:"Ich bin bereit, meinen Kollegen zu helfen, damit wir unseren Traum erfüllen können. In einer Fußballmannschaft steht niemand allein auf dem Platz." Neymar will sich also ganz in den Dienst der Sache stellen und keine Kunststücke auf dem Rasen aufführen.

Der 100-Millionen-Mann muss bei diesem Turnier zeigen, dass er eine Mannschaft zu einem großen Titel führen kann...

 

Steckbrief

Geburtsdatum: 05.02.1992

Geburtsort: Mogi das Cruzes, São Paulo, Brasilien

Alter: 22

Größe: 1,75 m

Nationalität: brasilianisch

Aktueller Nationalspieler: Brasilien

Position: Angriff

Fuß: beidfüßig

Marktwert: 60.000.000 €