Star des Tages: Messi

Messi im Trikot der argentinischen Nationalmannschaft: In seiner Heimatstadt Rosario bekommt der Superstar nun ein eigenes Museum.

Lionel Messi ist unser Star des Tages am 21. März. Der vierfache Weltfußballer hat in seiner Karriere schon unzählige Titel, Auszeichnungen und persönliche Ehrungen gewonnen, doch nun hat seine argentinische Heimatstadt etwas ganz Besonderes für den berühmtesten Sohn der Stadt geplant: In Rosario wird es in Zukunft ein Messi-Museum geben.

In dem Sport-Museum, das in Messis Heimatstadt Rosario entstehen wird, soll es hauptsächlich um den argentinischen Weltstar gehen. Aber auch andere berühmte Sportler aus Rosario, zum Beispiel Angel di Maria von Barca-Erzfeind Real Madrid, sollen in dem Museum gewürdigt werden. Rosarios Bürgemeisterin Monica Fein sagte gegenüber der Nachrichtenagentur AFP: "Es wird ein Sportmuseum, in dem Lionel Messi der zentrale Charakter sein wird." Fein erklärte gegenüber der Presse, dass Messis Familie hinter dem Projekt stehe und auch Gegenstände aus ihrem und Lionels Privatbesitz in dem Messi-Museum ausgestellt werden sollen.

Das Museum in Rosario wird die bereits zweite Ausstellung zum vierfachen Weltfußballer werden. In Messis Wahlheimat Barcelona kann man bereits jetzt eine Ausstellung zu "La Pulga", wie Messi genannt wird, beschauen. Zusammen mit dem Ausstatter Adidas hatte Messi die Ausstellung vor Kurzem im Rahmen der Präsentation seines neuen Schuhs "F50 adizero TRX" in Barcelona eröffnet. Geht es in Barcelona vermehrt um die Messi-Ausrüstung, von Schuhen über Bälle bis hin zu Trikots, wird das Museum in Rosario den berühmtesten Sohn der Stadt wohl mehr auf persönlicher Ebene darstellen. Bis Fans aus aller Welt nach Rosario reisen können, um die Messi-Sammlung zu begutachten, dürfte allerdings noch einige Zeit vergehen. Der ehemalige Bürgermeister von Rosario, Hermes Binner, sagte zum Eröffnungszeitpunkt für das Messi-Museum: "„Ich denke, das Messi-Museum wird innerhalb der nächsten zwei Jahre fertig gestellt sein."

 

Die Superkarriere von Lionel Messi

Der Beginn einer unglaublichen Story: Messi während seiner ersten Saison bei den Barca-Profis.
Der Beginn einer unglaublichen Story: Messi während seiner ersten Saison bei den Barca-Profis.

Rosario ist die drittgrößte Stadt Argentiniens und die Heimat des Ausnahmekönners Messi – er wird hier am 24. Juni 1987 geboren. Das Kicken liegt dem jungen Leo im Blut – mit fünf Jahren kommt er zum Grandoli FC, bei dem er drei Jahre lang spielt, ehe es zu den Newell’s Old Boys, dem großen Klub aus Rosario, geht. Im Jahr 2000 wandern Messis Eltern mit Leo und drei Geschwistern nach Barcelona aus. Messi leidet zu diesem Zeitpunkt bereits an einer Wachstumsstörung, ist für sein Alter viel zu klein. Nicht zuletzt, weil kein Klub in Argentinien Messi wegen seiner Krankheit und der teuren Hormonbehandlung unter Vertrag nehmen will, geht die Familie nach Spanien. Leo absolviert im Alter von 13 Jahren ein Probetraining beim großen FC Barcelona. Was andere Vereine nicht erkennen, sieht der Jugendtrainer von Barca auf den ersten Blick: Messi ist ein Riesentalent – Barca nimmt den Jungen aus Rosario unter Vertrag, übernimmt auch die Kosten für die Behandlung des Argentiniers.

Es sollte sich für den katalanischen Weltklub auszahlen: Messi, der in den Jugendmannschaften schon die Gegner schwindelig spielt und durch überragende Torquoten auffällt, verstärkt zur Saison 2004/2006 den Profi-Kader von Barca, debütiert am 16. Oktober 2004 im Stadtduell gegen Espanyol – der Beginn einer Jahrhundertkarriere. Messi bricht Rekorde und feiert mit Barca unzählige Titel. Aufgrund seiner Spielweise, seiner Dribblings und der Unfähigkeit der meisten Gegner, Messi vom Ball zu trennen, gilt Leo bald als bester Fußballer der Welt. Und das ist er weiterhin. Zusammen mit Reals Crisiano Ronaldo ist Messi aktuell die prägendste Figur im Weltfußball. Der 25-Jährige, der in bisher 242 Spielen für Barca unfassbare 211 Hütten netzte, ist vierfacher Weltfußballer des Jahres, fünfacher spanischer Meister und dreifacher Champions-League-Sieger. Dies ist jedoch lediglich eine Auswahl an Titeln und persönlichen Auszeichnungen, die der Junge aus Rosario bisher einheimsen konnte. Lediglich ein Titel mit der argentinischen Nationalmannschaft fehlt noch in Messis Trophäen-Sammlung, die aber auch so schon gigantisch ist. Sein größter Erfolg auf privater Ebene liegt auch noch nicht lange zurück: Am 02. November 2012 wurde Thiago, der Sohn von Messi und seiner Freundin Antonella Rocuzzo, geboren. Zu Ehren seines Sohnes hat sich Messi jetzt sogar ein neues Tatoo stechen lassen.

 

Steckbrief Lionel Messi

Name: Lionel Andrés Messi

Geburtstag: 24. Juni 1987

Geburtsort: Rosario, Argentinien

Größe: 1,69 m

Position: Angriff, Außen- oder Mittelstürmer

Marktwert: ca. 120 Millionen Euro

Bisherige Vereine als Profi: FC Barcelona (2004-heute)

 

Noch mehr über Messi

Krass: Messis besten Szenen in diesem fetten Skill-Video! Wie gut kennst du dich aus mit dem argentinischen Mega-Star? Teste dein Wissen im Messi-Quiz! Du kennst dich noch nicht so gut aus? Kein Thema: Wir haben Messis krasse Karriere in einer Bilder-Galerie zusammengefasst.