Star des Tages: Mario Balotelli schießt Milan aus der Krise!

Balotelli für Milan in Action!

Beim AC Mailand lief es zuletzt einfach nicht richtig rund. Obwohl Milan seit Monaten nicht besonders schlecht spielt, kommen zu wnige gute Ergebnisse. Deshalb findet man den AC Mailand im Moment nur im Mittelfeld der Serie A. Jetzt musste der Trainer gehen. Für ihn kam Ex-Profi Clarence Seedorf auf die Trainerbank. Mario Balotelli rettete ihm am Wochenende das Debüt und ballerte Milan aus der Krise!

 

Balotellis Karriere

Balotelli nach seinem Treffer beim Seedorf-Debut!
Balotelli nach seinem Treffer beim Seedorf-Debut!

Von einem kleinen Verein in seiner Nachbarschaft wechselte Mario Balotelli 2001 zum AC Lumezzane. 2006 gab er dann sein Debüt in der ersten Mannschaft von Lumezzane in der Serie C1. Dank einer Ausnahmegenehmigung konnte er bereits vor seinem 16. Geburtstag im italienischen Profifußball auflaufen und wurde somit zum jüngsten Spieler, der in der Serie C eingesetzt wurde!

Mit 17 Jahren gab Mario Balotelli dann sein Profidebüt bei Inter Mailand. Schon in seinem zweiten Einsatz für Inter traf Super-Mario doppelt und wurde hoch gelobt. Der junge Italiener traf regelmäßig weiter und wurde 2010 das erste Mal in die italienische Nationalmannschaft berufen. Wenige Tage zuvor hatte er einen Vertrag bei Manchester City unterschrieben. Bei ManCity durchlebte Balotelli viele Höhen und Tiefen. Einerseits traf er oft, andererseits setzte ihn Trainer Roberto Mancini wegen Disziplinlosigkeit auf die Bank. Nach mehreren Streits und sogar einer Rangelei mit Mancini, wechselte Balotelli im Januar 2013 zum AC Mailand. Dort schlug er ein wie eine Bombe. In der Rückrunde schoss er in 13 Spielen direkt 12 Buden! Bei Milan ist er noch bis 2017 unter Vertrag.

 

"Ballo" im Steckbrief

Name: Mario Balotelli

Geburtsdatum: 12.08.1990

Geburtsort: Palermo (Italien)

Größe: 1,90m

Gewicht: 88kg

Position: Mittelstürmer

Starker Fuß: Rechts

Marktwert: 24 Millionen Euro

Vereine: Inter Mailand, Manchester City, AC Mailand