Star des Tages: Luis Suarez

Luis Suarez und die Reds liegen in England auf Meisterkurs. Es wäre der erste Titel seit 1990.

Es ist die Saison seines Lebens und dank des 4:0-Kantersieges bei den Tottenham Hotspur am Sonntag steht Uru-Knipser Luis Suarez mit seinem FC Liverpool zum ersten Mal seit dem 4. Spieltag auf Platz 1 der Premier League. Und jetzt scheint sogar alles möglich: Luis Suarez und die Reds haben die erste Meisterschaft seit 1990 im Visier und die Tormaschine aus Uruguay ist unser Star des Tages!

Die bisherige Saison von Suarez und dem FC Liverpool gleicht einem Fußball-Märchen. Die erste Meisterschaft nach 1990 ist dank Suarez für die Reds zum Greifen nah, dabei hatte vor der Saison nichts darauf hingewiesen: Suarez war bei großen Teilen der Liverpool-Fans unten durch. Die Stimmung hatte sich zum Ende der letzten Saison nach der legendären "Vampir-Attacke" gegen Chelseas Branislav Ivanovic gegen den Uru gedreht. Als dann im Sommer auch noch Gerüchte über einen möglichen Wechsel zum FC Arsenal oder zu Real Madrid aufkamen schien das Tischtuch zwischen Suarez und den Fans an der Anfield Road endgültig zerschnitten.

 

Ganz Liverpool feiert "SAS"

"SAS" – in Liverpool träumen die Fans vom ersten Meistertitel seit 1990.
"SAS" – in Liverpool träumen die Fans vom ersten Meistertitel seit 1990.

Doch in dieser Saison ist alles anders: Suarez ist der gefeierte Star an der Anfield Road trifft in dieser Saison wie irre und hat mittlerweile Quoten aufzuweisen, von denen die meisten europäischen Top-Stürmer nur träumen können. Aufgrund seiner heftigen Sperre von zehn Spielen wegen des Ivanovic-Bisses, verpasste Suarez in dieser Saison die ersten fünf Liga-Spiele und trotzdem:

Zusammen mit Sturm-Partner Daniel Sturridge bildet er das aktuelle Top-Scorer-Duo in England und Europa. Suarez' Anteil an der sensationellen Quote von SAS (Suarez and Sturridge), wie die Reds-Fans ihr Mega-Duo nennen, liegt mittlerweile bei irren 29 Toren und 20 Torvorlagen aus 27 Spielen.

Krass für Suarez: Mit seinem Tor beim 4:0 gegen Tottenham löste Suarez sogar Robie Fowler (28 Tore) als besten Reds-Knipser in einer Saison ab, Sturmpartner Sturridge steht aktuell bei schlappen 20 Hütten und 9 Vorlagen! SAS – mehr geht aktuell im Fußball nicht, weder in England noch in den anderen europäischen Top-Ligen.

 

Die Karriere von Luis Suarez

Mit dem Fußball spielen begann Suarez im Alter von vier Jahren in Uruguay bei Nacional Montevideo. Hier spielte Luis in allen Jugendmannschaften und später auch für die erste Mannschaft. Zur Saison 06/07 kam er dann nach Europa und spielte in den Niederlanden für Groningen und Ajax. Dann ging es 2011 auf die Insel zum FC Liverpool. Hier dreht er in dieser Saison so richtig auf und stellte schon mehrere Torrekorde auf.

Für die Nationalmannschaft von Uruguay spielt Suarez seit 2007 und schoss in 77 Spielen 39 Tore. Er ist ein ganz wichtiger Baustein der Mannschaft für die WM 2014. Schon in der Quali war er mit 11 Treffern erfolgreichster Torschütze vor Lionel Messi.

 

Titel und Erfolge

Titel:

Uruguayischer Meister: 2005/06

Johan Cruyff Schaal: 2007 (ohne Einsatz)

Niederländischer Pokalsieger: 2009/10

Copa América: 2011

League Cup: 2012

Persönliche Ehrungen:

Torschützenkönig der niederländischen Ehrendivision: 2010

Fußballer des Jahres der Niederlande: 2010

Bester Spieler der Copa América 2011

 

Steckbrief Luis Suarez

Name: Luis Suarez

Geburtsdatum: 24. Januar 1987

Alter: 27 Jahre

Geburtsort: Salto, Uruguay

Nationalität: uruguayanisch

Größe: 1,81m

Gewicht: 72kg

Beruf: Fußballprofi

Position: Sturm

Marktwert: 52.000.000 Euro