Star des Tages: Eric Frenzel holtinSochi Olympia Gold

Eric Frenzel hat es endlich geschafft! GOLD!

Eric Frenzel ist am Ziel seiner Träume. Für diesen Moment hat der junge Deutsche die letzten vier Jahre hart gearbeitet. Jetzt steht er ganz oben mit Gold bei Olympia. In der nordischen Kombination, dem Mix aus Skispringen und Langlauf, war keiner besser als der 25-Jährige. Schon nach dem Springen war Frenzel vorne und gab diese Position dann auch im Lauf nicht mehr ab. Gut gemacht, Eric!

Eric Frenzel hat sein großes Ziel erreicht. Endlich ist der Mann, der in diesem Jahr den Weltcup dominiert hat, auch Olympiasieger. In einem mega starken Wettkampf ließ Frenzel seiner Konkurrenz keine Chance und konnte am Ende einen ungefährdeten Solo-Sieg feiern. Seinen letzten und einzigen Verfolger Watabe hatte er einen Kilometer vor dem Ziel stehen lassen. Was für eine Demonstration der Macht.

 

Frenzels Karriere

Frenzel ist endlich am Ziel seiner Träume!
Frenzel ist endlich am Ziel seiner Träume!

Mit sechs Jahren startete Eric Frenzel seine jetzt schon unglaubliche Wintersport-Karriere. Nach großen Erfolgen in der Jugend durfte er 2003 das erste Mal für den Nationalkader ran. Nachdem sich Frenzel in die A-Mannschaft hochgearbeitet hatte, ließen die Erfolge nicht lang auf sich warten. Erst holte er 2008 seinen ersten Weltcup-Sieg, dann gab es Silber bei den Weltmeisterschaften und Bronze bei Olympia. Beides allerdings mit dem Team.

2011 und 2013 konnte er dann seine ersten Einzel-Weltmeistertitel sammeln. Doch der Erfolg bei den olympischen Spielen in Sochi ist bisher das absolute Highlight seiner Karriere. Und wenn er sich in diesem Winter nach Olympia auch noch den Gesamt-Weltcup sichert, ist Eric Frenzel endlich angekommen auf dem Olymp der ganz großen deutschen Wintersportler.

 

Erics Steckbrief

Name: Eric Frenzel

Geburtsort: Annaberg-Buchholz, Deutschland

Geburtsdatum: 21. November 1988

Größe: 1,75 m

Disziplin: Nordische Kombination

Im A-Kader seit 2008