Star des Tages: David Alaba! Bayern-Star ist erneut Österreichs Fußballer des Jahres!

Bedankt sich bei den Fans: David Alaba im Trikot der österreichischen Nationalmannschaft

Geil: David Alaba ist erneut zu Österreichs Fußballer des Jahres gewählt worden – und zwar zum dritten Mal in Folge. Das gab's noch nie! Noch nie bekam ein Fußballer diesen Titel drei mal direkt hintereinander. David Alaba hat's geschafft, obwohl er erst 21 Jahre alt ist – Respekt!

„Ich freue mich sehr über diese große Ehre und möchte mich bei allen Trainern bedanken. Gewöhnen kann man sich an so eine Ehre nie. Es ist immer etwas Besonderes und Schönes. Über solche Momente freut man sich immer wieder“, sagt [tag:alaba]David Alaba[/tag] auf der Homepage des FC Bayern.

Für den Bayern-Spieler ist das sicher die Krönung eines Rekordjahres. Erst holte er das Triple aus Deutscher Meisterschaft, Champions League und DFB-Pokal, ist jetzt schon wieder Herbstmeister mit dem Klub und hat auch sonst so einige Rekorde mit den Superbayern gebrochen. In November wurde er außerdem schon zu Österreichs Sportler des Jahres gekürt.

Einzig mit der österreichischen Nationalmannschaft ist es für Alaba nicht ganz so glatt gelaufen: In der WM-Quali ist das Team gegen Schweden gescheitert und muss sich damit von Brasilien verabschieden.

 

Die Karriere von David Alaba

2a5635ea292be1ac19b81d4141b956f5

Nach Stationen in Österreich und in der Jugend von AK Austria Wien, landet David Alaba in der Jugendabteilung des deutschen Rekordmeisters Bayern München, dort spielt der talentierte Jungkicker direkt U-19 – und das, obwohl er vom Alter her auch U-17 spielen dürfte! Genau ein Jahr später darf er für die zweite Mannschaft der Bayern in der 3. Liga ran. Bei seinem Debüt gegen Dynamo Dresden bleibt er torlos, doch schon zwei Wochen später knipst er gegen den Wuppertaler SV seine erste Hütte für die Bayern! Seinen ersten Profi-Einsatz für Bayern absolviert er mit 17 Jahren und 232 Tagen – damit ist er der bisher jüngste Bayern-Profi überhaupt!

In der Winterpause 2010/11 geht David für ein halbes Jahr zur TSG Hoffenheim, wo er in 17 Einsätzen Spielpraxis sammeln kann, um nach seiner Rückkehr in der Hinrunde der Saison 2011/2012 in allen Partien eingewechselt zu werden. Alaba zeigt in der Bundesliga konstant gute Leistungen, so dass es ihm in der Rückrunde der Saison 2011/2012 gelingt, Rafinha die Stammposition streitig zu machen. Alabas Höhenflug bekommt dann im Juli 2012 eine harten Dämpfer! Im Testspiel gegen den SSC Neapel zieht er sich einen Ermüdungsbruch im linken Fuß zu und muss knapp 10 Wochen pausieren! Doch der Österreicher kämpft sich zurück und ist aktuell aus der Bayern-Stammformation nicht wegzudenken.

 

Steckbrief von David Alaba

47af46acdbbf3f4b21c97870cba4b8c3

Name: David Olatukunbo Alaba

Spitzname: Alabisi

Geburtstag: 24.06.1992

Sternzeichen: Krebs

Heimatstadt: Wien

Nationalität: Österreich

Position: Linksverteidiger

Verein: FC Bayern München

Größe: 180 cm

Gewicht: 75 kg

Spielfuß: links

Marktwert: ca. 32 Millionen Euro