Star des Tages am 25. Februar

Torschütze gegen Inter: El Shaarawy nach seinem ersten Tor im Mailand-Derby.

Unser Star des Tages am 25. Februar ist Stephan El Shaarawy. Der Milan-Stürmer traf im gestrigen Derby bei Inter Mailand zur Führung für den AC und entwickelt sich immer mehr zum Top-Star in der Offensive des italienischen Klubs. Wir nehmen uns den Mann mit der steilen Frisur heute genauer vor und stellen ihn euch vor.

Es war das 269. Derby der beiden Traditionsklubs Inter Mailand und AC Mailand, welches den 26. Spieltag der Serie A abschloss und es endete 1:1. Glücklich für Inter, denn Milan ließ eine Vielzahl an guten Torchancen ungenutzt. Einer aber traf die Kiste und überwand Inter-Keeper Handanovic zur Milan-Führung: Youngster Stephan El Shaarawy brachte die "Rossoneri" gegen die "Nerazzurri" in der 21. Spielminute in Führung.

Am Ende reichte es zwar nicht zum Sieg für Milan, dass zahlreiche Chancen, unter anderem durch Italien-Rückkehrer Mario Balotelli, hatte. Doch wenigstens festigte das Team nach dem fantastischen CL-Auftritt gegen Barca den dritten Platz in der Serie A. Großen Anteil daran hatte natürlich Stephan El Shaarawy, der für Milan immer wichtiger wird und sich auf dem Weg zum Top-Star befindet. Und das nicht nur wegen seinem Tor.

 

Die Karriere von Stephan El Shaarawy

Stephan Kareem El Shaarawy wird am 27. Oktober 1992 im italiensichen Savona als Sohn eines Ägypters und einer Italienerin geboren. Seine Fußballer-Laufbahn beginnt relativ spät: Im Jahr 2006 kommt der damals 13-Jährige zum FC Genua, einem der beiden großen Klubs aus der Hafenstadt in der Nähe seines Geburtsortes. Spät angefangen, aber dafür voll gezündet beschreibt den Aufstieg des Talentes wohl am Besten: Gut zwei Jahre später, am 21. Dezember 2008 debütiert El Shaarawy für Genua im Spiel gegen Chievo Verona in der Serie A, als er in der 83. Spielminute eingewechselt wird.

In der Folge kommt El Shaarawy in Genua jedoch nicht regelmäßig zum Zuge – drei Einsätze in anderthalb Jahren sind eine magere Bilanz, der Flügelflitzer wechselt deshalb für ein Jahr auf Leihbasis zu Calcio Padova in die Serie B. Dort überzeugt der junge Offensivmann – schießt in 25 Spielen sieben Tore für den Klub aus der Nähe von Venedig.

Zur Saison 2011/2012 wechselt El Shaarawy von Genua nach Mailand, zum AC, im Tausch für den Deutschen Alexander Merkel. Das erste Mal läuft Stephan am 01. September 2011 im Testspiel gegen Como für Milan auf und auch in der Liga setzte Milan-Trainer Massimiliano Allegri fortan auf den Youngster. Zur Saison 2012/2013 kauft Milan El Shaarawy schließlich vom FC Genua. Doch es geht noch weiter: Italiens Nationaltrainer Cesare Prandelli beruft El Shaarawy kurz nach der EM erstmalig in das Aufgebot der "Squadra Azzurra" – Stephan debütiert am 15. August 2012 gegen England.

 

Steckbrief Stephan El Shaarawy

Name: Stephan Kareem El Shaarawy

Geburtstag: 27.Oktober 1992

Geburtsort: Savona, Italien

Größe: 1,80 m

Postition: Sturm, linker Außenstürmer

Marktwert: ca. 22 Millionen Euro

Bisherige Vereine als Profi: FC Genua (2008-2011)

Calcio Padova (2010-2011, Leihgabe)

AC Mailand (2011-heute)

Die besten El Shaarawy-Skills und Tore im Clip!!!