Star des Tages

Schweinsteiger feiert Einzug ins Champions League Finale

Unser Star des Tages, Bastian Schweinsteiger, muss am Samstag im Champions League Finale im heimischen Stadion seine Führungsqualitäten ausspielen. Schon im entscheidenden Halbfinalspiel gegen den spanischen Top-Club Real Madrid war der Bayern-Star Dreh- und Angelpunkt und verwandelte den ausschlaggebenden Elfmeter. Kurz vor dem wichtigen Endspiel baute Ex-Bayer Effenberg nun gewaltigen Druck auf "Schweini" auf...

Die Bayern stehen nach einem packendem Elfmeterschießen gegen die Madrilen im Finale der Champions League 2012. Großen Anteil an diesem Erfolg hat Bastian Schweinsteiger, der nach langer Verletzungspause eine wichtige Führungsposition in seinem Team einnimmt und die nötigen strategischen Akzente setzen kann. Mit seiner überragenden Spielübersicht lenkt er das Geschehen und leitet mit punktgenauen Pässen die gefährlichen Torszenen ein. Im Elfmeterschießen lies er dann Real-Keeper Iker Casillas keine Chance, verwandelte souverän und entschied das Spiel für den Deutschen Rekordmeister. Jetzt treffen die Bayern im Endspiel auf Chelsea London, die nach ihrem Fight im Halbfinale gegen den starken FC Barcelona deutlich geschwächt ins Finale starten.

Anders als beim DFB-Pokalfinale am Samstag gegen Borussia Dortmund wollen am Samstag die Münchner die "Triumphierenden" sein. Nachdem die Partie zu Beginn durch Chancen auf beiden Seiten relativ ausgewogen war, deklassierten die "Kloppo-Jungs" den Deutschen Rekordmeister und erspielten ein 5:2 im Berliner Olympiastadion. Sichtlich betrübt war Schweinsteiger über die fünfte Pleite in Folge gegen Dortmund und räumte Fehler im Spiel der Bayern ein. Im Endspiel am Wochenende in der Allianz Arena soll das Ergebnis ein anderes sein und die Münchner müssen sich nach der gehörigen Niederlage wieder aufraffen und zu ihrer gewohnten Form finden. Doch jetzt äußerte Ex-Bayer Effenberg seine Bedenken gegenüber Führungsspieler Schweinsteiger und baute damit gewaltigen Druck auf den deutschen Nationalspieler auf:

"Nach seiner Verletzung hat er jetzt keine Zeit mehr. Er muss funktionieren. Ich bin aber gespannt, ob er das Tempo im Spiel halten kann", erklärte Effenberg.

Ob Schweinsteiger seine Führungsqualitäten ausspielen kann? Was meint ihr? Nach Bundesliga, DFB-Pokal und Champions League geht es für ihn direkt ins Trainingslager mit der deutschen Nationalmannschaft, wo man sich auf die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine vorbereitet. Mit Deutschland konnte der 102-fache Nationalspieler noch keinen Titel gewinnen. Das soll diesen Sommer endlich geändert werden.

Kritik von Effenberg

Auf seinem Spielerprofil bei Tansfermarkt.de findet ihre alle Daten und Statistiken zu Schweini!

Werdet Fan von Basti Schweinsteiger auf Facebook!

Checkt Schweinis offizielle Website ab!

Schaut euch dieses Video mit Schweinis besten Aktionen für die Bayern und für das Nationalteam an! Krass!

Wisst ihr alles über Bastian Schweinsteiger? Checkt euer wissen in unserem Schweini-Quiz!