Star: David Luiz vom FC Chelsea

Jubel über das 3:1 gegen Basel: Chelsea-Verteidiger David Luiz.

Was geht denn in letzter Zeit mit David Luiz vom FC Chelsea ab? Eigentlich ist der Brasilianer ja Innenverteidiger, doch in den vergangenen Wochen glänzte Luiz immer wieder auch als Torschütze bei den Blues. Und das mit einer Hammer-Hütte nach der anderen. Luiz´ Spezialdisziplin sind die Distanzschüsse, wie er auch in der Europa League gegen Basel wieder eindrucksvoll unter Beweis stellte. Unser Star des Tages ist David Luiz: Zieht euch alles über den Brasilianer rein, was ihr wissen müsst!!!

Ein Jahr nach dem Triumph gegen die Bayern im CL-Finale 2012 steht der FC Chelsea im Finale der Europa League. Nach dem 2:1 im Hinspiel schlugen die Londoner gestern im eigenen Stadion den FC Basel mit 3:1 und treffen im Endspiel am 15. Mai in Amsterdam auf Benfica Lissabon, das Fenerbahce Istanbul ausschalten konnte. Nach dem 0:1-Rückstand erzielten zunächst Torres (50.) und Moses (52.) die Treffer für die "Blues", ehe Innenverteidiger David Luiz mit einem 30-Meter-Knaller in der 59. Minute alles klar machte und die letzten Zweifel an Chelseas Finaleinzug beseitigte.

Der Brasilianer glänzte in den letzten Wochen mehrfach mit seinen Hammer-Schüssen als Torschütze für die Blues, unter anderem kürzlich im Londoner Derby gegen den FC Fulham. Luiz wird in seiner dritten Saison immer wichtiger für die "Blues", die im Finale historisches schaffen können, denn: Noch nie konnte ein Team nach dem Triumph in der Champions League im folgenden Jahr den Titel in der Europa League gewinnen – Chelsea hat gegen Benfica nun die Chance. Ob Teilzeit-Goalgetter David Luiz auch im Finale wieder netzen wird?

 

Die Karriere von David Luiz

Die Karriere von David Luiz beginnt in seiner brasiliansichen Heimat. Als er im Jahr 2001 zum Klub EC Vitória aus dem nordbrasilianischen Salvador kommt, ist er mit bereits 14 Jahren ein echter "Spätzünder". Doch dafür zündet Luiz in der Folge umso mehr – nach vier Jahren im Jugenbereich von Vitória schafft er im Jahr 2005 den Sprung zu den Profis. Mit 19 Jahren spielt David Luiz zum ersten mal in der brasilianischen Profi-Liga und wird zum Stammpieler bei seinem Klub.

Es folgen Lockrufe aus Europa und zu Beginn des Jahres 2007 holt Benfica Lissabon den Brasilianer nach Portugal – zunächst für ein halbes Jahr auf Leihbasis. Auch in Lissabon überzeugt der Verteidiger, so dass Benfica sich zum Kauf entscheidet. Zur Saison 2007/2008 unterschreibt Luiz einen Sechsjahresvertrag bei den Portugiesen. Diesen erfüllt er jedoch nicht, weil der nächste Karriereschritt bereits im Januar 2011, nachdem Luiz 2009 und 2010 mit Benfica den portugiesischen Pokal holte, folgt: Der FC Chelsea hat ein Auge auf den Innenverteidiger geworfen und sichert sich dessen Dienste für fette 20 Millionen Euro.

Am 6. Februar 2011 läuft Luiz dann erstmals im Trikot der "Blues" auf und zwar beim Liga-Spiel gegen Liverpool, als er in der 73. Minute für Bosingwa eingwechselt wird. Wie bei seinen vorigen Stationen überzeugt Luiz auch in London und reift zum Stammspieler beim FC Chelsea, mit dem er im Jahr 2012 die Krone des europäischen Fußballs gegen die Bayern gewinnt. Beim Elfmeterschießen tritt der Brasilianer als zweiter Schütze an und trifft. Nach dem entscheidenden Elfer von Didier Drogba steht fest: David Luiz und der FC Chelsea sind Champions-League-Sieger – was für ein Triumph.

 

Steckbrief David Luiz

Name: David Luiz Moreira Marinho

Geburtstag: 22. April 1987

Geburtsort: Diadema, Brasilien

Größe: 1,85 m

Position: Abwehr, Innenverteidiger

Marktwert: ca. 25 Millionen Euro

Bisherige Vereine als Profi: EC Vitória (2005-2007)

Benfica Lissabon (2007-2011)

FC Chelsea (2011-heute)